JVC KW-AV61BTE Autoradio Test 2016

JVC KW-AV61BTE

JVC KW-AV61BTE

Wertung & Auszeichnung 1)

JVC KW-AV61BTE Test

<a href="http://www.autoradio.org/jvc/kw-av61bte/"><img src="http://www.autoradio.org/wp-content/uploads/awards/422.png" alt="JVC KW-AV61BTE" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung /
Besonderheiten
Bedienung /
Ton-Qualität
Preis-Leistung

Merkmale

  • 15,5cm WVGA 16:9 Touch-Screen-Monitor, Abnehmbares Bedienteil,...
  • USB (Rear) für Smartphone (mit 1A-Stromversorgung), Made for i...
  • App-Link Mode für iPod / iPhone, Parametrischer 3 Band iEQ, MO...
  • Line Eingänge (Audio/Video),Pre-Out: 3x (Front+Rear+Subwoofer)...
  • Lieferumfang: Bedienteil, Halterung, Frontrahmen, Stromkabel, ...

Technische Daten

MarkeJVC
ModellKW-AV61BTE
Aktueller Preisca. 267 Euro
Ausgangsleistung4 x 50 Watt
Cinch3 Eingänge
AUX1 Anschlüsse

Das JVC KW-AV61BTE ist ein Moniceiver, der das Auto zur Zentrale für das mobile Entertainment macht. An Anschlüssen stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, dazu zählen unter anderem USB-/AUX-Eingänge und ein Vorstufen-/Subwoofer-Ausgang. Dank Bluetooth kann das Radio mit Endgeräten wie dem iPhone oder dem iPod gekoppelt werden, so lässt sich dieses Modell nicht nur als Freisprecheinrichtung nutzen, sondern es kann auch Musik direkt vom Apple-Gerät abspielen. Einen DVD-Player findet man am RDS-Radio mit Doppel Din Einbaugröße natürlich auch.

JVC KW-AV61BTE bei Amazon

  • JVC KW-AV61BTE jetzt bei Amazon.de bestellen
266,96 €

Ausstattung und Besonderheiten

Das JVC hat an der Frontseite einen 6.1″ großen WVGA LCD-Breitbildschirm, der nicht nur Bilder, sondern auch die grafisch recht ansprechende Bedienoberfläche klar darstellt. Verbaut wurde an Quellen nicht nur ein RDS-Tuner und ein CD / DVD Laufwerk, sondern auch ein USB-Anschluss und ein AUX-Eingang. Bluetooth ist bereits integriert, kompatible Geräte können mit dem KW-AV61BTE einfach und schnell gekoppelt werden. Dank External Mode für iPod/iPhone können bis zu zwei Phones gleichzeitig verbunden werden. Zudem gibt es das Feature iPod Out, dieses wiederum ermöglicht eine komfortable Bedienung der Apple-Geräte. Das Bedienteil des Autoradios ist abnehmbar, zudem ist es bereit für den Anschluss einer Rückblick-Kamera. Zum Lieferumfang gehört das Bedienteil, die Halterung, der Frontrahmen, zwei Montagebügel, das externe Mikrofon und der USB-Bluetooth-Adapter. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Bedienung und Ton-Qualität

Der Einbau des JVC ist aufgrund der vielen Technik etwas fummelig, aber letzten Endes schnell gemacht. Auch die Einrichtung geht einfach von der Hand, die Gebrauchsanweisung brauchten wir dazu nicht. Das Display lässt sich gut ablesen, zudem ist das Menü selbsterklärend. Die 4 x 50 Watt Maximalleistung reichten uns aus, denn das Klangbild hat überzeugt. Mit dem 3-Band-iEQ konnten wir zudem ganz nach Geschmack ein Klangbild individuell einstellen. Der CD-Receiver hat fünf Voreinstellungen und eine frei programmierbare Einstellung, der AV-Receiver neun Voreinstellungen und drei benutzerdefinierte Einstellmöglichkeiten. Bei Bedarf kann selbstverständlich ein Subwoofer oder auch ein Verstärker für die Boxen angeschlossen werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das JVC für 267 Euro im Online-Shop von Amazon. Ein guter Preis, denn das Radio ist nicht nur sehr gut ausgestattet, sondern offerierte bei unserem Test auch keinerlei Schwächen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das JVC KW-AV61BTE bietet alles, was man von einer Multimedia-Zentrale für das Auto erwartet. Besonders gefallen haben uns der ansprechende Sound und die leichte Bedienung. Wir vergeben insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 100 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

60 Kommentare und Erfahrungen

  1. Rob am 27. März 2015

    Wo bitteschön hat dieses Gerät Android drauf ??? Oh man das sind wieder mal Tests

    Antworten
    • autoradio.org am 29. März 2015

      Hallo,

      natürlich hat das Gerät kein Android drauf, das steht auch nicht im Text. Das Radio ist kompatibel zu Handys mit dem mobilen Betriebssystem Android.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
      • Sascha am 29. März 2015

        Damit ist es aber schon per Definition kein Android-Autoradio sondern allenfalls Androidkompatibel.

        Damit habt Ihr Euch als Infoquelle schon mal komplett blamiert.

        Tschüß.

        Antworten
        • autoradio.org am 30. März 2015

          Hallo,

          auch wenn wir nicht von „blamiert“ sprechen wollen würden, nehmen wir Ihren Hinweis ernst und haben die Formulierung auf „Android kompatibles Autoradio“ angepasst.“

          Ihr Team von Autoradio.org

          Antworten
  2. Hans-H.Saatze am 21. April 2015

    hallo und guten abend, ich hab eine frage zur bluetooth kopmpatibilität.
    ich habe ein nokia lumia 1320, aber in den kommentaren wird das betriebssystem windows nicht erwähnt.
    herzliche grüsse hsaatze

    Antworten
    • autoradio.org am 22. April 2015

      Hallo,

      wozu möchte Sie die Bluetooth-Verbidnung nutzen? Zum Telefonieren?

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
      • Hans-HSaatze am 9. Juni 2015

        Ich möchte mit meinem lumia1320 natürlich telefonieren, aber auch den ton vom navi des Handys übertragen.

        Antworten
        • autoradio.org am 11. Juni 2015

          Hallo,

          das Telefonieren müsste klappen, beim Nutzen des Navis mit WP haben wir keine Erfahrungen im Zusammenhang mit diesem Radio gemacht.

          Ihr Team von Autoradio.org

          Antworten
  3. Felix Sch. am 27. April 2015

    Die Baterie meines KFZ ist etwas leistungsschwach, sodass mein aktuelles Radio an der Ampel gerne kurz aus- und sofort wieder einschaltet (aufgrund der Start-Stop-Automatik). Besitzt das Gerät eine kurzfristige Unabhängige Stromversorgung? Und wenn nicht, wie lang benötigt das Gerät zum hochfahren?

    Antworten
    • autoradio.org am 27. April 2015

      Hallo,

      geht der Strom weg, geht auch das Radio aus. Haben Sie es mal mit einer stärkeren Batterie versucht?

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
      • Felix Sch. am 27. April 2015

        Nein, noch nicht. Im Zweifelsfall wird das wohl der gewinnbringendste Lösungsansatz. Aber haben Sie vielleicht dennoch einen groben Schätzwert, nach wie viel Sekunden das Gerät einsatzbereit ist?

        Antworten
      • Felix Sch. am 10. Mai 2015

        Ich habe mich noch ein bisschen schlau gemacht und folgendes herausgefunden:
        Es scheint sich um ein nicht unübliches Problem zu handeln. Es gibt unabhängige Stromversorgungen, die als Spannungstabilisator bezeichnet werden. Diese lässt sich zwischen Stromversorgung und Autoradio schalten und hält für einige Sekunden die 12V-Spannung aufrecht, so dass das abschalten des Radios unterbunden wird. Kostenpunkt: circa 20 €.

        Antworten
  4. Stefan am 7. Mai 2015

    Hat das Gerät auch einen Anschluß für die Lenkradfernbedienung ?

    Antworten
    • autoradio.org am 9. Mai 2015

      Hallo,

      es ist für die Original-Lenkrad-Fernbedienung bereit.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  5. Helmut am 9. Mai 2015

    Ist dieser radio in einem Mercedes Viano (W636) Bj.08.2008 einsetzbar gegen einen 2 DIN Sound 20 von Mercedes, an dem zuvor jedoch noch kein Telefon installiert war !

    MfG

    Antworten
    • autoradio.org am 14. Mai 2015

      Hallo,

      theoretisch schon. Es sollte aber ein Adapter nötig sein.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  6. Jochen am 13. Mai 2015

    Mein neues WOMO, Basis Fiat Dukato ,soll dieses Radio erhalten.Anschlüsse sollen
    vorhanden sein.Geht der Einbau ohne
    Probleme vonstatten? Werden noch andere
    Bauteile benötigt ?

    Antworten
    • autoradio.org am 14. Mai 2015

      Hallo,

      ohne Ihre Verkabelung zu kennen, können wir keine verlässliche Antwort geben. Aber: In der Regel sollte ein Adapter nötig sein.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  7. sven am 19. Mai 2015

    Guten Tag an das Team Autoradio org
    Eine Frage kann dieses Gerät auch auf DAB
    aufgerüstet werden.
    Vielen Dank für die Antwort.
    Schöne Grüße aus Regensburg

    Antworten
    • autoradio.org am 21. Mai 2015

      Hallo,

      das können wir Ihnen leider nicht beantworten.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  8. Jörg am 27. Mai 2015

    Hallo, ist die Beleuchtung (Tasten) einstellbar?

    Mfg

    Antworten
    • autoradio.org am 30. Mai 2015

      Hallo,

      ja.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  9. clemens am 12. Juni 2015

    Hallo werte Tester!
    kann man bei einer vorhanden Freisprecheinrichtung, die von Werk aus im Auto verbaut ist, diese mit der des Radios weiternutzen? Ich möchte mir kein zusätzliches Mikro einbauen, wenn ich schon eins im Fahrzeug habe. Auto ist ein Audi A4 B7 Bj 2006. MfG

    Antworten
    • autoradio.org am 15. Juni 2015

      Hallo,

      ob das Radio mit Ihrem Fahrzeug und dessen Freisprecheinrichtung genutzt werden kann, dazu kann Ihnen sicher der Hersteller Auskunft geben.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  10. Klaus am 15. Juni 2015

    Von Android habe ich im Text nichts gelesen, nur von ipod/iphone.

    Antworten
    • autoradio.org am 20. Juni 2015

      Hallo,

      das Radio kann per Bluetooth mit Android-Phones verbunden werden.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  11. Peter am 26. Juni 2015

    Habe einen Passat 3BG Baujahr 2005 und habe ein Multifunktionslenkrad! Kann ich den Radio mit irgendeinen adapter auch bedienen übers lenkrad? Wenn ja wie und was brauche ich? Danke

    Antworten
    • autoradio.org am 27. Juni 2015

      Hallo,

      das Radio ist „Für Original-Lenkrad-Fernbedienung bereit“, daher sollten Sie es auch ohne Adapter
      über den CAN- Bus dein MFL benutzen können.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  12. Sven am 5. August 2015

    Hallo,
    Gibt es bei diesem Radio die Möglichkeit die Apps vom iPhone speziell Google Maps auf das Display des Radios zu übertragen via Bluetooth?

    Antworten
    • autoradio.org am 10. August 2015

      Hallo,

      nein, das Bild kann nicht übertragen werden.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  13. Marcell Waltzer am 11. August 2015

    Tolles Gerät – kann ich irgendwie die Lautstärke bzw. Empfindlichkeit des Mikrofons für die Telefonie ändern? Die Gesprächspartner finden es zwar deutlich, aber zu leise. Kann nichts finden in der Beschreibung. Vielen Dank schon mal.

    Antworten
    • autoradio.org am 15. August 2015

      Hallo,

      Nein, das geht nicht.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  14. Andreas am 14. August 2015

    Hallo,
    wie ist denn die Qualität des UKW Tuners? Leider wird kaum noch Wert auf ein leistungsstarkes Empfangsteil gelegt – sondern mehr auf andere spielereien.

    Ist der Bluetooth Dongle extern, d.h wird per USB angesteckt? Und kann ich mein Telefonbuch via bluetooth übertragen?

    Beste Grüße

    Antworten
    • autoradio.org am 15. August 2015

      Hallo,

      im Lieferumfang liegt ein Bluetooth-Adapter, der angeschlossen werden kann. Die Empfangsqualität des JVC liegt im normalen Bereich, sprich von einem leistungsstarken Empfangsteil würden wir nicht sprechen wollen, von einem schwachen aber auch nicht.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  15. C. MaRi am 14. Oktober 2015

    Hallo,
    kann ich dieses Radio auch im Chrysler 300m einbauen?

    Beste Grüße

    Antworten
    • autoradio.org am 21. Oktober 2015

      Hallo,

      nein, das dürfte nicht so ohne weiteres passen.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  16. Rita am 29. Oktober 2015

    Hallo,passt das Radio auch in einem Nissan Micra K12 cc ?
    Ich hab mir jetzt auch ein neuer Rahmen(2din)gekauft um so ein größeres Radio in s Auto einzubauen.
    Danke in Voraus.

    Antworten
    • autoradio.org am 1. November 2015

      Hallo,

      wenn der Rahmen ins Auto und das Radio in den Rahmen passt, ist das kein Problem.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
      • Rita Zillig am 26. November 2015

        Hey,es geht nicht immer um die DIN 1 oder 2 .
        Den das ist fest geschrieben .Nur leider von den außen Massen und ich brauche die Tiefe des Radio .
        Weil dort wo der Schacht ist (wo das Radio hin soll ) auch schon die Lüftung ist .
        Und deshalb meine Frage : Passt das Radio auch in ein Nissan Micra K12 wenn sie es nicht wissen den währe es toll die Tiefe des Radios mir zu schreiben.
        Währe für mich hilfreicher als von ihnen zulesen : wenn es passt .
        Danke für Ihre Mühe
        Zillig

        Antworten
        • autoradio.org am 1. Dezember 2015

          Hallo,

          die Maße belaufen sich auf: 182 x 111 x 160 mm

          Ihr Team von Autoradio.org

          Antworten
  17. Hans am 2. November 2015

    Hallo,Ist dieses Gerät in einem Fiat Ducato (Wohnmobil) Jahrgang 2014 verbaubahr??Gibt es eine Fernbedienung optional dazu?? Danke für die Rückantwort

    Antworten
    • autoradio.org am 8. November 2015

      Hallo,

      wie groß ist der Ausschnitt für das Radio in diesem Fahrzeug?

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  18. MLI am 20. November 2015

    Hallo, passt dieser Radio in einem Mercedes ML350 W163 Jg 2005?
    Will ein Command APS mit CD-Wechsler ersetzen. mfg

    Antworten
    • autoradio.org am 22. November 2015

      Hallo,

      wir persönlich haben es zwar noch nicht eingebaut (in einen ML), aber es müsste passen.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  19. Lothar^ am 21. November 2015

    Hallo,
    kann man das Radio auch in einen Kia Sorento I Baujahr 2007 einbauen und gibt es eine Fernbedienung?

    Antworten
    • autoradio.org am 22. November 2015

      Hallo,

      sofern Sie Platz für ein Doppel-DIN-Radio haben, passt es.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  20. stefan am 31. Mai 2016

    Hallo! Hätte eine Frage! Und zwar ist der Radio kompatibel mit einem peugeot 207rc bj 2008?
    Vielen Dank für eine Antwort

    Antworten
    • autoradio.org am 1. Juni 2016

      Hallo,

      das können wir Ihnen leider nicht beantworten. Was wir wissen ist allerdings, dass das Wechseln des Radios beim 207rc nicht ganz so einfach ist.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  21. Pirmin am 3. Juni 2016

    Servus,
    ist es möglich das Navi des Handys über die App funktion zu nutzen?

    Antworten
    • autoradio.org am 8. Juni 2016

      Hallo,

      was meinen Sie konkret? Wollen Sie sich die Route über das Radio ansagen lassen?

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  22. Alex Z am 30. Juli 2016

    Hallo

    Passt das Radio für den Berlingo Multispace xtr BJ 2016? können sämtliche Bedienungen welche über das original Radio erfolgen ebenfalls getätigt werden (BC / Telefon / usw)? vielen Dank für Eure Antwort.

    Antworten
    • autoradio.org am 30. Juli 2016

      Hallo,

      das ist ein spezieller Fall, sprich wir hatten dieses Modell nicht in ihrem Fahrzeug. Wir können uns aber vorstellen, dass das Zusatzdisplay in Ihrem Fahrzeug beim Einbau des JVC dunkel bleibt, zudem das Radio keine BC-Werte anzeigt. Das Telefon bzw. die Funktion sollte gehen. Hier sollten Sie sich aber nochmal beim Hersteller rückversichern.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  23. Kailos200 am 20. August 2016

    Hallo
    Kann ich diesen Radio in meim Toyota Corolla Baujahr 2003 einbauen oder nicht? Lg

    Antworten
    • autoradio.org am 21. August 2016

      Hallo,

      nein, das passt nicht, hier handelt es sich um ein Doppel-DIN-Radio.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  24. E.Pössinger am 30. August 2016

    Hallo, ich habe ein Mustang 2007, passt das Radio in mein Fzg ? Danke und Gruß

    Antworten
    • autoradio.org am 31. August 2016

      Hallo,

      es tut uns leid, das können wir nicht beantworten, denn der Mustang ist eine Art „Sonderfall“. Zum einen haben wir in diesen noch kein Radio eingebaut, zum anderen muss für ein neues Radio fast die komplette Mittelkonsole zerlegt werden.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  25. Carlo am 6. September 2016

    Hallo, passt das Radio in einen Jeep Wrangler im Tausch gegen das original eingebaute Doppel-Din-Radio ? Ist unbedingt ein Bluetooth-Dongle erforderlich oder hat das Radio einen solchen bereits eingebaut ? Wo wird das Mikrophon angeschlossen ? Vielen Dank im Voraus + Grüße, Carlo

    Antworten
    • autoradio.org am 17. September 2016

      Hallo,

      1. mit Adapter müsste das Radio auch bei Ihnen passen.

      2. Das Dongle ist leider nötig.

      3. Das Mikro wird am Radio angeschlossen.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  26. Seppo Stahl am 24. November 2016

    Hallo, das Radio ist ja Android-Kompatibel.
    Ist es möglich sich damit Navigiere zu lassen?
    Sprich das Radio mittel Galaxy s6 als Navi zu nutzen?
    Danke!

    Antworten
    • autoradio.org am 6. Dezember 2016

      Hallo,

      ja, ist es. Navigieren können Sie sich nur über das Handy und über das Radio ausgeben lassen.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell JVC KW-AV61BTE gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?