CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Blaupunkt Tokyo 110 Autoradio Test

Blaupunkt Tokyo 110

Blaupunkt Tokyo 110

Unsere Einschätzung

Blaupunkt Tokyo 110 Test

<a href="https://www.autoradio.org/blaupunkt/tokyo-110/"><img src="https://www.autoradio.org/wp-content/uploads/awards/2336.png" alt="Blaupunkt Tokyo 110" /></a>

Einschätzung
Ausstattung /
Besonderheiten
Bedienung /
Ton-Qualität
Preis-Leistung
Blaupunkt Tokyo 110 bei Amazon:

Merkmale

  • RDS-Tuner mit SD-Slot und USB
  • Kein CD-Laufwerk vorhanden

Vorteile

  • Guter Preis
  • Einfache Bedienung

Technische Daten

MarkeBlaupunkt
ModellTokyo 110
Aktueller Preisca. 45 Euro

Das Blaupunkt mit der Kennung Tokyo 110 ist ein Autoradio, das komplett auf einen CD-Slot verzichtet. Dafür bringt der optisch schlichte RDS-Tuner einen USB-Anschluss sowie einen Kartenslot zur Wiedergabe von Musik mit sich. Uns war das KfZ-Radio mal einen Text wert. 

Blaupunkt Tokyo 110 bei Amazon

  • Blaupunkt Tokyo 110 jetzt bei Amazon.de bestellen
45,39 €
Blaupunkt Tokyo 110 bei Amazon:

Ausstattung und Besonderheiten

Wie bereits erwähnt, verzichtet Blaupunkt beim Tokyo 110 auf einen CD-Schacht, verbaut stattdessen einen USB-Port und einen SD-/ SDHC-/ MMC-Kartenslot. Zudem findet sich am Radio ein RDS-Tuner, um Radioprogramme empfangen zu können. An Anschlüssen stehen 4 Lautsprecherausgänge sowie 2 Vorverstärkerausgänge bereit. Geliefert bekommt man dieses Modell, das ein abnehmbares Bedienteil aufweisen kann, inkl. Montagematerial, Entriegelungsbügel und einer mehrsprachigen Bedienungsanleitung. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Bedienung und Ton-Qualität

Das Display des Blaupunkts überzeugte Kunden auf Amazon deren Bewertungen nach aufgrund seiner Schlichtheit, zudem lässt sich die Helligkeit der Anzeige anpassen. Gerade am Abend sei das praktisch, denn dann blende einen nichts. Die Menüs seien zudem übersichtlich. Zudem sei die Bedienung insgesamt logisch. Der Sound ist als solide zu bezeichnen, von den 4 x 50 Watt können man angesichts des Preises nicht viel mehr erwarten als eine marginale Verbesserung des Seriensounds. Gut finden wir, dass aufgrund der beiden Cinch-Anschlüsse Verstärker angeschlossen werden können, um den Klang noch einmal zu verbessern. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Tokyo 110 für 45 Euro im Online-Shop von Amazon. Wir meinen, das Autoradio ist das bis zum letzten Cent wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Beim Blaupunkt Tokyo 110 handelt es sich um ein günstiges Radio, das auf ein CD-Laufwerk verzichtet. Doch wer nutzt heute noch CD? Das ist die Frage. Daher entschied sich Blaupunkt für einen USB-Port, einen AUX-IN und einen Kartenslot. Angesichts des Preises waren wir mit der Performance des Tokyo 110 zufrieden. Aber: den Preis bei der Bewertung bitter immer im Hinterkopf haben. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 8 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.0 Sterne vergeben.

Kommentare und Erfahrungen

  1. Werner MAYER am 27. Februar 2018

    Meine Beurteilung: <<>>

    Meine ersten Unzufriedenheiten hatte ich ihnen bereits schon einmal früher per Mail mitgeteilt.
    1. Ein technisches Produkt ist Heute oft umfangreich in allen Möglichkeiten. Alles verstehen und nutzen geht meist nur mit einer “Betriebs-Anleitung”. Ich hatte bei einer deutschen Markenfirma: Blaupunkt + bei ebay-Deutschland + einem Händler in Deutschland ansässig gekauft. Nur eine DEUTSCHE Betriebsanleitung gab es NICHT. Auf Nachfrage bei ihnen bekam ich nur die lapidare Auskunft: “Das Gerät ist nicht für den Deutschen Markt hergestellt.”
    2. Alles an dem Gerät macht nur einen primitiven Eindruck billigster Materialien. Und entsprechender Unbrauchbarkeit.
    2.1. Das Einbau-Schubfach des Radios fürs Fahrzeug: Das Blech ist so dünn wie Papier. Und entsprechend labil. Umgebogene Halte-Laschen fixieren nichts.
    2.2. Die Kühlkörper am Gehäuse sind so spärlich dimensioniert, dass sich das Gerät ab 20 > 30 Minuten in Betrieb und Lautstärken von mehr als 50 > 60 % wohl wegen Überhitzung abschaltet. Meist immer für lange Zeit.

    3. Und meine neuerlichen Mängel-Feststellungen machen das Gerät endgültig für mich nur noch zu Elektro-Schrott wie ich oben schon schrieb. Insgesamt habe ich das Gerät bis Heute an etwa 60 Tage benutzt (zu der Zeit mein Ferien-Fahrzeug überhaupt angemeldet war).
    3.1. Totale betriebliche Aussetzer bekam das Radio ausser wie in 2.2. schon beschrieben, wenn das Fahrzeug durch Sonne im stehen warm war.
    3.2. Jetzt aber auch wenn das Auto sehr kalt ist bei entsprechendem Wetter.
    3.3. Und generell ist jetzt nach geringer Nutzung NUR NOCH SPORADISCHE FUNKTION !!

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Blaupunkt Tokyo 110 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?