Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Caramba 690205 Lack-Reiniger Test

Caramba 690205 Lack-Reiniger

Caramba 690205 Lack-Reiniger
Caramba 690205 Lack-Reiniger

Unsere Einschätzung

Caramba 690205 Lack-Reiniger Test

<a href="https://www.autoradio.org/caramba/caramba-690205-lack-reiniger/"><img src="https://www.autoradio.org/wp-content/uploads/awards/6497.png" alt="Caramba 690205 Lack-Reiniger" /></a>

Einschätzung
Ausstattung /
Besonderheiten
Bedienung /
Ton-Qualität
Preis-Leistung

Merkmale

  • Reinigt verschmutzte und matte Lacke
  • Wirkt glänzend und farbauffrischend
  • Beseitigt feine Kratzspuren

Vorteile

  • unkomplizierte Anwendung
  • kann auch kleine Kratzer ausbessern und verschwinden lassen
  • weitgehend zufriedene Nutzer-Bewertungen

Nachteile

  • hartnäckige Verschmutzungen wie Klebereste lassen sich nicht entfernen

Zubehör

  • Lackreiniger

Technische Daten

Marke / HerstellerCaramba
Modell690205 Lack-Reiniger
Aktueller Preisca. 8 Euro
Menge500 ml

Glänzend sowie farbauffrischend wirkt der hier angebotene Lackreiniger laut Hersteller Caramba. Doch ist dafür der Preis für die Flasche auch tatsächlich angemessen und kann das Produkt in der täglichen Anwendung überzeugen? Wir haben es uns einmal genauer angesehen und zudem Erfahrungswerte zusammengetragen.

Caramba 690205 Lack-Reiniger bei Amazon

  • Caramba 690205 Lack-Reiniger bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung und Besonderheiten

Egal, welche Farbe der Lack des eigenen Autos hat – mit dem hier angebotenen Reiniger von Caramba kann er laut Hersteller glänzender gemacht werden und außerdem kleinste Kratzer zuverlässig verschwinden lassen. Das Mittel wird in der grauen 500-Milliliter-Flasche angeboten, von deren Etikett ein gelbes Cabrio entgegenblitzt. Sowohl für matte wie glänzende Lacke ist das Produkt geeignet, auf Gummi und Kunststoff ist das Mittel nicht geeignet. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Bedienung/Handhabung

Einfach auf Polierwatte oder einen weichen Lappen auftragen und mit leichtem Druck sowie kreisenden Bewegungen den Lack abreiben – so empfiehlt Hersteller Caramba die perfekte Anwendung seines hier in der praktischen 500-Milliliter-Flasche angebotenen Reinigungs-Lackes. Fast alle Nutzer, die auf amazon dazu bisher eine Bewertung abgaben, sind recht zufrieden mit dem Produkt, ein Kunde allerdings beklagt, Klebereste würden sich damit leider nicht beseitigen lassen. Ein einzelner weiterer Nutzer bezeichnet das Mittel insgesamt als absolut unbrauchbar und wirkungslos. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 8 Euro im Online-Shop von Amazon. Recht durchschnittlich im Preis sowie auch in der Leistung scheint der hier angebotene Lackreiniger von Caramba zu sein. Reguläre Verschmutzungen bekommt er weg, an hartnäckigen Herausforderungen wie Kleberesten jedoch scheitert er. Die 500 Milliliter sind eine gängige Größe, die für etwa 10 bis 15 Anwendungen normalerweise reicht. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Von zahlreichen Anbietern auf dem Markt gibt es Autolack-Reiniger zum Polieren von Lacken in der 500-Milliliter-Flasche. Das hier vorgestellte Produkt reiht sich ein und kann positiv wie negativ dabei aber kaum auffallen. Es ist durchschnittlich teuer und kann normale Alltags-Verschmutzungen zuverlässig entfernen und für Glanz sorgen. An hartnäckigem Dreck allerdings scheitert es. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Caramba 690205 Lack-Reiniger

Bei Amazon kaufen
8,43 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.10.2019 um 14:20 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Caramba 690205 Lack-Reiniger gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?