Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lenco CS-430 BT AM/FM Test

Lenco CS-430 BT AM/FM

Lenco CS-430 BT AM/FM
Lenco CS-430 BT AM/FMLenco CS-430 BT AM/FM

Unsere Einschätzung

Lenco CS-430 BT AM/FM Test

<a href="https://www.autoradio.org/lenco/cs-430-bt-am-fm/"><img src="https://www.autoradio.org/wp-content/uploads/awards/4756.png" alt="Lenco CS-430 BT AM/FM" /></a>

Einschätzung
Ausstattung /
Besonderheiten
Bedienung /
Ton-Qualität
Preis-Leistung

Merkmale

  • 4 x 40 Watt, abnehmbare Front (Diebstahlschutz)
  • SD-Kartenslot hinter dem abnehmbaren Bedienteil: bis zu 32 GB. USB für Ihre MP3 und WMA-Dateien sowie ein AUX-Eingang an der abnehmbaren Front
  • RDS-Steuerung, automatischer Sendersuchlauf

Vorteile

  • Vielseitige Funktionen
  • Günstiges Radio

Nachteile

  • Verbindungsprobleme mit USB und Bluetooth
  • Freisprechfunktion mit mangelhafter Tonqualität

Technische Daten

Marke / HerstellerLenco
ModellCS-430 BT AM/FM

Das Lenco CS-430 zählt zu den günstigeren Alternativen am Markt und kommt Nutzern entgegen, die wenig investieren aber von vielen Funktionen profitieren möchten. Ob das Modell letztendlich hält, was es verspricht, das klärt dieser Text.

Ausstattung

Unterschiedliche Anschlussoptionen wie USB, SD, AUX-Eingang, RCA Line-Ausgang und Bluetooth stellen bei diesem Radio mit abnehmbarer Front und inklusive Display sehr flexible Einsatzmöglichkeiten in Aussicht. Zum Beispiel, um Musikdateien über einen USB Stick abzuspielen oder direkt über eine Bluetooth Verbindung zu streamen. Hinzu kommt die Möglichkeit, das Radio als Freisprecheinrichtung beim Telefonieren während der Fahrt zu nutzen. Ebenso steht ein SD-Kartenslot zur Verfügung, um eigene Dateien auf einer Speicherkarte von bis zu 32 GB zu sichern. Eine solide Musikleistung wird durch 4 x 40 Watt in Aussicht gestellt und RDS-Steuerung und ein automatischer Sendersuchlauf solle für ein reibungsloses Radio-Vergnügen sorgen. Die Maße des Radios belaufen sich auf 22 x 22 x 9 Zentimeter. Wir vergeben [wertung_ausstattung] von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

In der Praxis erweist sich das Radio leider nicht als allzu guter Wegbegleiter. Besonders dann nicht, wenn man Musik über einen USB Stick oder über Bluetooth hören will. Hier kommt es nach Aussage der Amazon Kundschaft nämlich immer wieder zu Problemen. Dateien werden nicht erkannt oder die Verbindung ist zu instabil und bricht immer wieder ab. Weiterhin ist die Verwendung als Feisprechanlage nur bedingt möglich, da das integrierte Mikro leider über einen sehr schlechten Klang verfügt. Daher ist es schwer, Gespräche ohne Beeinträchtigungen zu führen. Die Käufer empfehlen das Radio in erster Linie für Nutzer, die nur einfache Radiosender hören wollen. Dafür scheint es geeignet zu sein. Wir vergeben [wertung_nutzung] von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Auto Radio besticht zwar durch sehr erschwingliche Anschaffungskosten, scheitert aber bei der Funktionalität, die deutlich besser sein könnte. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Zwar bietet das Lenco CS-430 Auto Radio viele Features, deren Funktion ist aber stark eingeschränkt. Das gilt für USB ebenso wie für Bluetooth und die Freisprechanlage. Wenn überhaupt scheint sich das Modell nur für Nutzer zu eignen, die lediglich Radiosender im Auto empfangen möchten. Der Auftritt ist daher sehr unausgeglichen und nicht zufriedenstellend. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 1.0 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Lenco CS-430 BT AM/FM

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 22.01.2019 um 07:06 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Lenco CS-430 BT AM/FM gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?