Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Poliermaschinen – damit der Lack frisch und wie neu wirkt

PoliermaschinenMit einer Poliermaschine können Sie den Lack am Auto polieren. Dadurch frischen diesen auf und beseitigen große und kleine Poliermaschen Kratzer sowie Schrammen. Von Vorteil ist dabei eine Auto-Poliermaschine mit Akku. Sie haben mehr Bewegungsfreiheit und erreichen so auch schwierigere Stellen. Allerdings sind mitunter Akku-Auto-Poliermaschinen etwas weniger leistungsstark als solche, die mit einem Stromkabel ausgestattet sind. Möchten Sie eine Poliermaschine kaufen, sollten Sie zudem auf das Zubehör achten, welches im Lieferumfang enthalten ist. Auch die Wahl des Poliermittels ist für den Poliererfolg beim Autolack wichtig. Erfahren Sie hier, welche Poliermaschinen-Varianten es gibt und was Sie bei der Wahl des Gerätes grundsätzlich beachten sollten.

Poliermaschine Test 2024

Funktionen der Poliermaschine im Überblick

PoliermaschinenEine kabelgebundene oder Akku-Poliermaschine nutzen Sie, um Oberflächen zu glätten. Ein gutes Beispiel das Polieren des Autolacks von außen. Innen kommt das Gerät hingegen eher weniger zum Einsatz.

Mit der Unterstützung eines Poliermittels entfernen Sie Schmutz und kleinere Kratzer. Sie frischen mit der Flex-Poliermaschine oder dem Gerät von einem anderen Hersteller zusätzlich die Oberfläche auf. Dies trägt auch zum Werterhalt Ihres Fahrzeugs bei. Der Poliermaschinen-Vergleich zeigt auf, welches Modell für Ihr Vorhaben perfekt geeignet ist.

Die Poliermaschine verfügt über einen Polierteller, der von einem Motor so bewegt wird, dass er entweder auf der Stelle rotiert oder aber hin- und herschwingt. Rotation oder Schwingung bewirken, dass der Polierteller zusammen mit einem passenden Schleifmittel die oberste Schicht der Oberfläche abträgt. Die Poliermaschine beschädigt bei richtiger Nutzung den Lack aber nicht. Vielmehr trägt sie alte Versiegelungen und Schmutz ab. Die Poliermaschine zählt beim Auto daher zu denjenigen Werkzeugen, die den Lack pflegen und reinigen.

Gute und günstige Poliermaschinen finden Sie im Online-Shop. Ein Preisvergleich lohnt sich daher stets. Dies gilt auch für mögliche Zusatzkosten, was unter anderem den Versand betrifft.

Was ist besser: Exzenter-Poliermaschine oder Rotations-Poliermaschine?

Möchten Sie eine Poliermaschine kaufen, stehen Ihnen mit der Exenter-Poliermaschine und der Rotationspoliermaschine grundsätzlich zwei verschiedene Arten zur Auswahl. Folgende Auflistung zeigt die wichtigsten Unterschiede zwischen beiden Poliermaschinen-Typen auf.

Exzenter-Poliermaschine Rotations-Poliermaschine
  • schwingt in elliptischen Bewegungen hin und her
  • ermöglicht ein sanftes Polieren der Oberfläche
  • arbeitet eher langsamer
  • mit einem Polierteller, der auf der Stelle rotiert, ausgestattet
  • gute punktuelle Bearbeitung möglich
  • beseitigt auch tiefere Schrammen und Kratzer
  • arbeitet besonders schnell

Achtung: Grundsätzlich ist für Personen mit nur wenig oder gar keiner Poliererfahrung die Exenter-Poliermaschine deutlich besser geeignet. Allerdings hat die Rotations-Poliermaschine den Vorteil, dass Sie damit auch intensivere Blessuren am Lack rausarbeiten können.

Sie erhalten ein Exzenter-Modell ebenfalls als Poliermaschine mit Zwangsrotation. Es handelt sich hierbei um eine Spezifikation, bei der neben der exzentrischen auch eine rotierende Bewegung ausgeführt wird. Eine solche Poliermaschine mit Zwangsantrieb sorgt für deutlich höhere Abtragsleistung, was gerade bei mittleren und starken Kratzern sowie bei der Versiegelung von Vorteil sein kann.

Welche Aufsätze gibt es bei einer Poliermaschine?

Neben der Poliermaschinen-Art kommt es bei Ihrem Poliermaschinen-Testsieger zusätzlich darauf an, welchen Aufsatz Sie beim Polieren verwenden. Sie erhalten Aufsätze für große und Mini-Poliermaschinen, die aus verschiedenen Materialien bestehen. Je nach Material nutzen Sie den Aufsatz für einen bestimmten Poliervorgang. Gute Beispiele sind:

Typ Verwendung
Aufsatz aus Filz sehr gut zum groben Polieren geeignet; erzeugt eigenständig Wärme beim Reiben
Aufsatz aus Mikrofaser dank hoher Abriebskraft ideal für tiefere Kratzer
Aufsatz mit Lammfell ideal für tiefere Kratzer; nimmt sehr viel Poliermittel auf
Aufsatz aus Schaumstoff je nach Härtegrad zum Abtragen von Lack (harte Variante) oder zum Polieren beim Finish (weiche Variante) geeignet

Tipp: Reinigen Sie nach dem Polieren den Aufsatz sofort. Hierfür brauchen Sie meistens nur lauwarmes Wasser und etwas Waschmittel. Das schnelle Auswaschen der Poliermaschinen-Aufsätze sorgt dafür, dass Poliermittelrückstände nicht trocknen und sich nur noch schwer oder gar nicht mehr entfernen lassen. Solche Rückstände können bei einer erneuten Nutzung des Aufsatzes das Polierergebnis erheblich schmälern und sogar eigene Kratzer auf dem Lack verursachen. Oftmals werden bei Poliermaschinen-Tests online neben dem Gerät selbst auch die Qualität der Aufsätze genauer unter die Lupe genommen.

Beim Polieren von Oberflächen kommt es darauf an, dass Sie die richtige Politur nutzen. Hierbei handelt es sich überwiegend um eine Suspension oder eine Paste. Darin sind Polierkörner enthalten, die für den Abrieb auf der glatten Oberfläche sorgen. Möchten Sie das Auto polieren, wählen Sie daher ein Poliermittel, welches auch zum Lack passt. Sie erhalten Poliermittel im Baumarkt wie Bauhaus oder saisonal auch bei Lidl, Aldi und weiteren Discountern. Eine gute Anlaufstelle ist auch stets a.t.u.. Gebrauchte Poliermaschinen können Sie beispielsweise bei eBay kaufen.

Die Auto-Poliermaschine mit Akku: Wie sinnvoll ist sie?

Poliermaschinen am Auto mit Akku zu nutzen, sorgt generell für mehr Flexibilität. Die durchaus handlichen und auch nicht immer kleinen Poliermaschinen sind oftmals mit reichlich Zubehör ausgestattet und können eine Drehzahl von mehr als 5.000 Umdrehungen pro Minute erreichen. Dies gilt auch für die eine oder andere Makita-Poliermaschine. Sie erhalten Akku-Auto-Poliermaschinen als Exzenter- und Rotationspoliermaschine gleichermaßen.

Vor- und Nachteile einer Poliermaschine mit Akku?

  • einfaches und flexibles Arbeiten
  • leichte und kompaktere Bauweise
  • es wird während es Arbeitens kein Stromanschluss benötigt
  • oftmals weniger leistungsstark als Modelle mit Stromkabel

Poliermaschine kaufen – welches Angebot passt zu mir

Bevor Sie eine Poliermaschine günstig kaufen, lesen Sie verschiedenste Poliermaschinen-Tests im Internet durch. Schauen Sie unter anderem darauf, ob Poliermaschinen-Sets komplett und gut ausgestattet sind. Achten Sie bei der Standard- und Mini-Poliermaschine auf jeden Fall auf den Drehzahlbereich. Dieser sollte optimalerweise zwischen 2.000 und 7.000 Umdrehungen pro Minute liegen. Es handelt sich dabei um die jeweilige Drehzahl, die im Leerlauf erreicht wird.

Tipp: Eine hohe Leistung in Watt ist ebenfalls wünschenswert. Gute Poliermaschinen bieten dabei zwischen 1.200 und 1.500 Watt Leistung. Hierbei handelt es sich aber vorwiegend um Poliermaschinen mit einem Stromanschluss. Dies machen auch die Poliermaschinen-Tests im Internet deutlich.

Für ein sicheres Führen der Poliermaschine sollte diese mehr als einen Griff und/oder Handauflage besitzen. Von Vorteil sind hier Modelle, die über einen Seiten- und Bügelgriff verfügen. Der Softgrip sorgt für noch mehr Halt beim Polieren.

In verschiedenen Poliermaschinen-Tests online zeigt sich, dass die einzelnen Modelle (zum Beispiel Makita-Poliermaschine) bereits diverse Polierteller inklusive haben. Diese sollten stets eine unterschiedliche Größe besitzen. Achten Sie darauf, dass sich die Polierteller schnell und einfach auswechseln lassen.

Berücksichtigen Sie neben den Testberichte-Ergebnissen auch die Erfahrungen und Empfehlungen von Nutzern, bei denen die Poliermaschine von einer bestimmten Marke oder dem Hersteller bereits im Einsatz war. So gelingt es Ihnen, die beste Poliermaschine besser für sich zu finden.

Zusammenfassung dieses Beitrags

Poliermaschinen - welche sind die besten?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Poliermaschine") sind für die Kategorie "autoradio.org" folgende Produkte:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: Proxxon, Dino Kraftpaket, Einhell.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Das günstigste Produkt für "Poliermaschinen" auf autoradio.org kostet ca. 31 Euro und das teuerste Produkt ca. 113 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 77 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Beste 11 Poliermaschinen im Test oder Vergleich von 2024

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 11 vom Poliermaschine Test 2024 von autoradio.org.

Poliermaschine Test bzw. Vergleich
ProduktTypen/KategorienEinschätzungVor- und NachteilePreis (aktuell)Test bzw. Vergleich
  HP-Autozubehör 20361 Akku Poliermaschine Kompakt
  HP-Autozubehör 20361 Akku Poliermaschine Kompakt Test
Poliermaschine, Poliermaschine3 Sterne
(befriedigend)
Liegt gut in der Hand
Akku hält nicht lange durch
ungefähr 98 €» Details
  BITUXX Poliermaschine 1200 Watt Schleifmaschine
  BITUXX Poliermaschine 1200 Watt Schleifmaschine Test
Poliermaschine, Poliermaschine4 Sterne
(gut)
Handliches Gerät, Arbeiten im Bereich niedriger Drehzahlen möglich
Gehäuse sieht nicht besonders gut aus, Getriebedeckel mit grober Oberfläche
ungefähr 47 €» Details
  Kingbarney Poliermaschine Exzenter 810 Watt Set M
  Kingbarney Poliermaschine Exzenter 810 Watt Set M Test
Poliermaschine, Poliermaschine4 Sterne
(gut)
Robust, Gut verarbeitet
Kann bei längerem Einsatz etwas warm werden
ungefähr 99 €» Details
Proxxon 28660 Winkelpolierer WP/E
Proxxon 28660 Winkelpolierer WP/E Test
Poliermaschine, Poliermaschine5 Sterne
(sehr gut)
Gute Arbeitsergebnisse, Kommt in alle Ecken hinein
ungefähr 99 €» Details
Dino Kraftpaket 1500W Rotations Poliermaschine
Dino Kraftpaket 1500W Rotations Poliermaschine Test
Poliermaschine, Poliermaschine4 Sterne
(gut)
Drehzahlstufen, Display
Für einige zu klein und leicht
ungefähr 105 €» Details
  ms-point BITUXX Profi Exzenter Poliermaschine
  ms-point BITUXX Profi Exzenter Poliermaschine Test
Poliermaschine, Poliermaschine3.5 Sterne
(befriedigend)
Orbitale Bewegung, Austausch des Poliertellers
Koffer, Keine Gebrauchsanleitung
ungefähr 75 €» Details
  264569 Schleif- und Poliermaschine
  264569 Schleif- und Poliermaschine Test
Poliermaschine, Poliermaschine3.5 Sterne
(befriedigend)
Zuverlässig, Stark genug für den Hausgebrauch
Kann bei längerem Einsatz heiß werden, Fängt bei längerem Einsatz eventuell an zu ruckeln
ungefähr 73 €» Details
Dino Kraftpaket 21mm-720W Exzenter Poliermaschine
Dino Kraftpaket 21mm-720W Exzenter Poliermaschine Test
Poliermaschine, Poliermaschine4 Sterne
(gut)
Duale Technik, Gute Arbeitsergebnisse bei alten und neuen Lacken
Es werden Vibrationen erwähnt, Polierpads nicht besonders langlebig
ungefähr 113 €» Details
  Profi Poliermaschine
  Profi Poliermaschine Test
Poliermaschine, Poliermaschine3.5 Sterne
(befriedigend)
Vielseitig einsetzbar, Ermöglicht gute Arbeitsergebnis
Fehlende Handhabungshinweise, Kann auf rauem Untergrund Schwierigkeiten machen
ungefähr 43 €» Details
Einhell Auto-Poliermaschine CC-PO 90
Einhell Auto-Poliermaschine CC-PO 90 Test
Poliermaschine, Poliermaschine3 Sterne
(befriedigend)
Einfache Handhabung, Liefert brauchbare Arbeitsergebnisse
Zu wenig Power, Drehzahlen nicht regulierbar
ungefähr 31 €» Details
Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E
Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Test
Poliermaschine, Poliermaschine3.5 Sterne
(befriedigend)
Preis, Einfache Handhabe
Nichts für Profis
ungefähr 69 €» Details
Die Daten stammen vom 14.04.2024.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Poliermaschinen – damit der Lack frisch und wie neu wirkt
Loading...

Einen Kommentar schreiben