Schlechter Empfang beim Autoradio – so finden Sie die Ursache

Audi AutoradiosSchlechter Empfang ist bei Autoradios leider ein weit verbreitetes Problem. Nicht immer liegt ein Defekt vor, oft ist die Sendeleistung ganz einfach zu schwach. Je nach Region ist die Signalstärke der einzelnen Radiosender in Deutschland extrem unterschiedlich. So hat man in der Regel in Ballungsgebieten einen deutlich besseren Radioempfang, als auf dem Land. Moderne Autoradios mit doppeltem Tuner können den Empfang deutlich verbessern. Denn hier wird die Frequenz eines Radiosenders gleich auf zwei Tunern abgerufen, das Radio wechselt dann von dem einen auf den anderen Tuner, wenn die Sendeleistung abnimmt.

Mögliche Ursachen für schlechten Empfang mit dem Autoradio

Schlechter EmpfangManchmal ist auch ein Defekt Schuld an einer schlechten Signalübertragung. Beginnen Sie deswegen zunächst mit der Fehlersuche. Wenn Sie normalerweise guten Empfang mit Ihrem Radio haben und dieser plötzlich schlechter wird, liegt höchstwahrscheinlich ein Defekt vor. Überprüfen Sie die häufigsten Fehlerquellen bei Radios:

  • Kontrollieren Sie zunächst die Antenne. Wenn der Empfang plötzlich schlechter geworden ist, ist die Antenne möglicherweise defekt oder es liegt ein Wackelkontakt vor. Das können Sie überprüfen, indem Sie bei laufendem Radio die Antenne bewegen. Ein Wackelkontakt lässt sich so schnell feststellen. Ein Defekt ist normalerweise schon mit bloßem Auge zu sehen. Oft gehen Antennen in der Waschanlage kaputt. Deswegen sollte man die Antenne vor dem Autowaschen auch immer entfernen.
  • Überprüfen Sie als nächstes die Verbindung zwischen Antenne und Autoradio. Die Steckverbindung könnte einen Wackelkontakt haben oder der Stecker könnte sich gelöst haben. Um dies zu überprüfen, müssen Sie das Autoradio aus dem Schacht nehmen. Bei dieser Gelegenheit sollten Sie gleich alle Anschlüsse überprüfen. Möglicherweise hat sich ein Kabel gelöst oder ein Stecker sitzt nicht mehr richtig.
  • Überprüfen Sie die Spannung des Antenneneingangs mit einem Spannungsprüfer. Die Spannung sollte hier ca. 12 V betragen.
mögliche Ursache Hinweise
Antenne
  • Antenne defekt?
  • Wackelkontakt?
Verbindung zwischen Antenne und Autoradio
  • Wackelkontakt?
  • Gelöste Steckverbindung?
Spannung des Antenneneingangs
  • Spannung sollte ca. 12 V betragen

Ein Antennenverstärker kann die Sendeleistung verbessern

Um den Empfang an Ihrem Autoradio zu verbessern, können Sie überlegen, einen Antennenverstärker zu kaufen. Dieser wird einfach an das Radio angeschlossen und verstärkt das Radiosignal.

Tipp! Besonders in Gebieten mit schwacher Sendeleistung macht die Verwendung Sinn, da sich hier der Empfang deutlich verbessern lässt.

Vor- und Nachteile von Antennenverstärkern

  • verstärken den Empfang von Radiosendern
  • Frequenz eines Radiosenders wird auf zwei Tunern abgerufen
  • zusätzliche Anschaffung nötig

9 Kommentare und Erfahrungen

  1. Herbert Schmitz am 19. Mai 2017

    hallo,

    ich habe einen Chrysler Sebring mit einem “Antithese” Radio. Im Januar war urplötzlich der Sendeempfang weg. ich habe dann das Radio ausgebaut und festgestellt das der Fakastecker einen Wackelkontakt hatte. Wenn ich dann ein einfaches Kabel in den Antennen Ausgang vom Radio gesteckt habe hatte ich wieder vollen Empfang. Leider konnte ich das Kabel aber nicht befestigen. Ein neuer Fakastecker hat auch keine Abhilfe geschaffen. Nach 100 Versuchen habe ich zum Schluss einen neue Fensterantenne mit neuem Iso.- Steckeranschluss am Radio von einem Autoelektriker einbauen lassen. Das Radio funktioniert jetzt zwar aber die Leistung ist sehr schlecht. Die Meinung des Autoelektrikers ist nun das dass Radio einen Defekt im empfangsfeil hat. Für eine kurze Antwort hierzu wäre ich sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Herbert Schmitz

    Antworten
    • autoradio.org am 21. Mai 2017

      Hallo,

      der Techniker wird hier sicher recht haben.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  2. Jan Rosenberger am 11. August 2017

    Seit kurzen habe ich kein Radio empfang mehr nur noch paar sekunden nachdem ich das Radio ausschalte und wieder anschalte nach kurzen Augenblick ist dann nur noch rauschen was könnte die Ursache sein.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Rosenberger

    Antworten
    • autoradio.org am 19. August 2017

      Hallo,

      das klingt nach einem defekten Tuner, sofern alles richtig angeschlossen ist und kein Kabel sich gelöst hat.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  3. Andreas am 4. Oktober 2017

    Hallo.habe bei meinem Auto empfangsprobleme.habe neuen antennen stab auf Dach.problem ist nur,es betrifft nicht alle Sender.was kann das sein?

    Antworten
    • autoradio.org am 1. November 2017

      Hallo,

      das klingt nach einem defekten Tuner, sofern alles richtig angeschlossen ist und kein Kabel sich gelöst hat.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  4. Elias am 5. November 2017

    Hallo liebes Autoradio Team,
    ich habe mir eine neue Antenne vom Zubehör eingebaut. Diese ist ca. 20 cm kürzer als die alte. Nun habe ich kaum bzw. eher keinen Empfang mehr. Kann hier ein Verstärker abhelfen? Oder liegt es an der Antennen art? Das ganze ist ein 20 Jahre altes System in einem Renault.
    Danke für Ihre Hilfe.
    Grüße

    Antworten
    • autoradio.org am 20. November 2017

      Hallo,

      das ist aus der Ferne ohne weitere Details nicht zu beantworten.

      Ihr Team von Autoradio.org

      Antworten
  5. Jürgen Köhler am 8. November 2017

    Hallo,

    bei meinem Renault Modus mit “Werksradio” (Update List) habe ich seit ca. einem Jahr einem sehr stark schwankenden Empfang – von voll da bis kaum zu hören; und zwar während des Fahrens andauernd. Gefühlt an jeder Ampel und in jeder Kurve ändert es sich.
    Am Radio liegt es nicht, ein baugleiches Ersatzgerät verhält sich genauso!

    Wer kann mir da einen Tipp geben?

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen