Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Telefunken Autoradios – bis heute eine gute Option

TelefunkenSucht man ein Beispiel für ein deutsches Traditionsunternehmen im Bereich der Unterhaltungselektronik, landet man schnell beim Hersteller Telefunken. Der vollständige Name des Konzerns lautet, das wissen viele Verbraucher gar nicht, Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m.b.H. Die in Berlin beheimatete Marke gab es schon seit dem Jahr 1903. Anfangs war das Unternehmen weitgehend im Bereich der Nachrichtentechnik zuhause. In vielen Haushalten finden sich wohl noch alte Radiogeräte der Firma. Seit dem Jahr 2005 erfolgt die Herstellung von Produkten wie den hier thematisierten Telefunken Autoradios in Lizenz durch die Telefunken Licenses GmbH. Autoradio.org stellt Dir so manches Telefunken Autoradio vor, das je nach Budget auch Dich interessieren wird!

Telefunken Autoradio Test 2018

Höchste Zeit für einen Geräte-Wechsel?

Erste wichtige Einsicht über den Telefunken Autoradio Vergleich: Es gibt Modelle in verschiedensten Preisklassen – je nachdem, welche Ausstattung Du im Einzelfall in Testberichten bevorzugst. Und zugleich kommt es vor allem bei größeren Autoradios von Telefunken im gleichen Maße darauf an, für welches Fahrzeug Du überhaupt ein neues Gerät kaufen möchtest oder musst, weil es endlich an der Zeit für den Umstieg auf neuere Technologien ist. Die günstigen Produkte kannst Du schon zu einem mittleren zweistelligen Preis kaufen. Am besten kann man diese heutzutage selbstredend online im Shop kaufen. Denn so bekommst Du am ehesten eine zuverlässige Übersicht darüber, welches Telefunken Autoradio schon seit Jahren im Handel angeboten wird und welche Artikel aus den neuen Kollektionen unter dem Markennamen stammen.

Die lizenzierte Produkte macht einen Vergleich der Telefunken Autoradios nochmals wichtiger. Denn je nach Modell weichen nicht nur Preis und technische Ausstattung, sondern auch die Vergleichsergebnisse hinsichtlich der Qualität ab. Du möchtest wissen, welche Arten eines Telefunken Autoradios es eigentlich gibt? Dann hilft Dir auf jeden Fall unsere Aufzählung:

  • reine RDS-Autoradios
  • MP3-Autoradios mit Karten-Slot
  • CD-Modelle mit Front-AUX-Anschluss und/oder Line-IN
  • Modelle mit animierten Displays (oft individuell einstellbar)
  • Doppel-DIN-Geräte (Hersteller-abhängig interessant)
  • Geräte mit iPhone-/ und iPod-Steuereinheit
  • Autoradios mit integrierter Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Autoradios machen Angaben zu den gespielten Tracks

Die Titelanzeige ist inzwischen auch im Test der Telefunken Autoradios fast zum Standard geworden. Das vereinfacht die Nutzung für Dich gerade beim Radiohören und Abrufen eigener Musik von CD, MP3-Player, Smartphone oder Kartenspeicher erheblich – vorausgesetzt, die Daten werden in einem lesbaren Format vom Endgerät an das Telekunden Autoradio übermittelt. Gerade Radiosender haben diesen Trend als Service am Hörer aufgegriffen. Bei eigener Musik erlauben viele Telefunken Autoradios im Vergleich die bequeme Ansteuerung anhand der Musikrichtung, der Stücke oder der Künstler. Durch ein Drehrad navigierst Du Dich extra zügig zum gewünschten Track durch. Lange Ablenkung vom Straßenverkehr wird so generell vermieden. Beleuchtete Tasten vereinfachen die Navigation vor allem in den Abendstunden deutlich. Bei den neuesten Modellen kommst Du vielfach in den Genuss eines großen Monitors.

Sound-Vielfalt kann entscheidend sein im Vergleich

Auf einen guten Equalizer mit vorprogrammierten Soundvarianten und individuellen Einstellmöglichkeiten möchte heute niemand verzichten. Die Anschlüsse wie Aux, Line-IN, Speicherkarten-Steckfach oder Bluetooth (Augen auf bei der maximalen Reichweite) sind nur ein Aspekt, um den Testsieger aus Deiner persönlichen Sicht ausfindig zu machen. Eine Reihe weiterer Faktoren hilft Dir darüber hinaus bei der Eingrenzung infrage kommender Produkte. Interessant und ebenfalls durchgehend verfügbar ist inzwischen der Empfang von Verkehrsnachrichten. Für Radio-Fans kommt es im Test der Telefunken Autoradios außerdem auf die Zahl der belegbaren Speicherplätze an. Eine ausreichend große Menge verhindert, dass Du auf längeren Strecken ständig bereits vergebene Plätze neu besetzen musst.

Welche Faktoren wirken sich noch aufs Kaufen eines Telefunken Autoradios aus?

  • die Einbautiefe
  • der Geräte-Standard (DIN 1, Doppel-DIN-Format, etc.)
  • die maximale Musikleistung
  • Noise-Cancelling-Technologien
  • die Zahl der Anschlüsse für Lautsprecher und Extras wie Subwoofer oder Endstufen
  • eine mögliche Steuerung per Fernbedienung
  • der Standard bei iPhone-/iPod- und Bluetooth-Steuerung
  • die Kompatibilität mit verschiedenen Kfz-Herstellern
  • das Zubehör → Schutzbox, abnehmbare Front, Einbaurahmen und mehr

Erst der ganzheitliche Blick auf den Preis, die technische Ausstattung und nicht zuletzt auch das Design eines Telefunken Autoradios gibt am Ende vermutlich den Ausschlag darüber, welches Gerät in Deinen Augen zum Testsieger wird. Anhand Deiner preislichen Vorstellung kannst Du ganz leicht eine günstige Vorauswahl treffen. Zu sehr auf die Budget-Einhaltung zu achten, kann jedoch zur Folge haben, dass Dir das objektiv beste Gerät entgeht, obwohl dies vielleicht nur geringfügig oberhalb Deiner geplanten Maximal-Investition liegt. Also: Am besten geht man nicht zu verbissen vor, wenn man ein Telefunken Autoradio online kaufen möchte!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen