Touchscreen Autoradios – kinderleichtes Bedienen!

Touchscreen-AutoradioWäre es nicht schön, wenn es den von so vielen Smartphones und Tablet PCs bekannten Luxus eines Touchscreens auch bei anderen Geräten gäbe? Vielleicht sogar beim Autoradio? Dann können wir Ihnen an dieser Stelle mitteilen: Es gibt sie, die Autoradios mit Touchscreen, die Ihnen größtmöglichen Komfort bieten, ohne dass Sie sich mit einer komplizierten und komplexen Menüführung beim Autofahren ablenken. Vielleicht können Sie sich bisher nicht vorstellen, dass solche Touchscreen Autoradios bezahlbar sind. In diesem Punkt können wir von autoradio.org schnell Entwarnung geben! Denn auch hier sind die Preise deutlich gesunken.

Touchscreen Autoradio Test 2016

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Viel Technik für Ihr Geld

Touchscreen AutoradioSchauen Sie sich die Geräte im Test einfach an. Dass es im Portal einen kompletten Touchscreen Autoradio Vergleich gibt, zeigt bereits, dass es längst mehr als eine Handvoll von Geräten dieser Art gibt, bei denen Sie nur kurz mit dem Finger das Touchplay berühren müssen, damit das Touchscreen Autoradio tut, was Sie ihm befohlen haben. Immer mehr Hersteller bringen eigene Autoradios mit Touchscreen in den Handel, um Kunden in spe neue technische Highlights zum Kauf anzubieten. Mit zu den ersten Dingen, die Ihnen ins Auge fallen werden: Die Fähigkeiten der neuesten Touchscreen Autoradios sind mit dem über die Fingerberührung steuerbaren Display noch lange nicht am Ende.

Displays in unterschiedlichen Größen

Ein erstes gutes Beispiel ist das Täga „TG-801“ Bluetooth Kfz-Radio mit dem üppigen 7 Zoll LCD TFT Display im Touchscreen-Modell. Zum Service gehört auch eine Bluetooth-Freisprechfunktion sowie eine ebenfalls per Bluetooth gesteuerte Musikwiedergabe bei diesem Touchscreen Autoradio, das Sie im Test auch als Moniceiver finden. Sogar einen DVD-Brenner bekommen Sie als Extra zum Multimedia-Entertainment des 2-DIN-Geräts. Mitgeliefert wird die Blende samt Ausbauschlüssel und eine Fernbedienung. Die Übertragung in HD-Qualität ist Ehrensache wie das Touchdisplay des „AVH-1400DVD“ von Pioneer, auf dessen 5,8-Zoll-Display Sie nicht nur Ihre Musiksammlung hören, sondern auch Videos über den DVD-Player schauen. Durch ein zusätzliches Kabel können Sie Ihren iPod oder ein iPhone anschließen. Ihren Wunschsound stellen Sie beim Touchscreen Autoradio durch den grafischen 8-Band-Equalizer ein. Als Extra steht laut Test gegen Aufpreis ein GPS-Gerät namens „AVIC-F220“ bereit, das Sie europaweit ans Ziel führt.

Sonderausstattung in Hülle und Fülle

Eines der günstigeren Touchscreen Autoradios, das Ihnen unser Vergleich vorstellt, ist das „AR 4026“ von AEG. Der LCD-Monitor des Autoradios mit Touchscreen hält Ihnen auch auf schlechten Straßen mit Anti-Schock & ESP-Technologie bei der Musik-und Filmübertragung die Treue. Per Line-IN kombinieren Sie das Gerät mit weiteren Geräten wie Netbooks oder Smartphones. Den Blickwinkel des ebenso ausfahrbaren wie vollautomatisierten Displays stellen Sie nach Ihrem Geschmack ein. Eine getrennte Klangregelung erlaubt Ihnen das Audiovox „VME 9114 TS“ durch die Stereo Audio-Ausgänge für die Kanäle im hinteren Bereich.

Tipp! Möchten Sie auf den optimalen Fahrkomfort nicht verzichten, können Sie auch eine Rückfahrkamera anschließen, die im Bedarfsfall ganz automatisch den Dienst aufnimmt – im Normal- und Spiegelbildmodus.

AEG
Pioneer JVC
Gründungsjahr 1883 1938 1927
Besonderheiten
  • intuitiv bedienbar
  • Spezialist für Haushaltsgeräte
  • Firmensitz in Japan
  • international tätig
  • japanisches Unternehmen
  • führend im Bereich der Unterhaltungselektronik

Vor- und Nachteile eines Touchscreen-Autoradios

  • großer Display
  • oft mit DVDs kompatibel
  • Filmübertragung nicht während der Fahrt

Autoradio-Shopping nach reiner Herzenslust

Mit einem Finger berühren und bedienen Sie nicht nur Ihr neues Touchscreen Autoradio. Ebenso schnell bestellen Sie das Gerät bei unserem Partner-Shop Amazon. GPS-Geräte, Kabel, Endstufen und Lautsprecher helfen Ihnen, damit Sie alle erforderlichen Produkte auf einen Schlag kaufen. Schon beim Einzelkauf des Autoradios mit Touchscreen entfallen die normalen Gebühren für Porto und Versand, die nur bis zu einem Bestellwert von 29 Euro berechnet werden. Sie sind trotz Test weiterhin unsicher? Das 30-tägige Rückgaberecht nimmt Ihnen diese Sorge!