Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Android kompatible Autoradios binden Ihr Smartphone ein!

Android-AutoradioAufgrund der technischen Entwicklungen und Fortschritte im Mobilfunksektor sind die Hersteller von Unterhaltungs- und Telekommunikationselektronik auch in anderen Bereichen gezwungen, immer wieder neue interessante Geräte herauszubringen. Smartphone sind für User nicht nur ein Mobiltelefon, sondern zugleich MP3- und Video-Player sowie mobiles Navigationsgerät. Und genau dieses Gerät möchten Besitzer gerne auch im Auto einsetzen. Wer nicht gerade ein Apple iPhone sein Eigen nennt, besitzt vermutlich ein Modell mit dem Betriebssystem Android. Spezielle Android Autoradios lernen Sie mit unserem Portal autoradio.org und dem zugehörigen Vergleich kennen. Verschaffen Sie sich einen Eindruck!

Android kompatibles Autoradio im Test 2020

Ständige Android Optimierungen

Android AutoradioDer hohe Nutzen, den ein solches Android Autoradio für Sie haben wird, bedeutet nicht in jedem Fall, dass Sie nicht ein richtig günstiges Gerät kaufen können. Alles, was Sie dafür opfern müssen, ist ein wenig Zeit. Denn inzwischen gibt es so viele verschiedene Android Autoradios, dass die Gefahr groß ist, sich durch einen überstürzten Kauf um den Testsieger der jeweiligen Preisklasse zu bringen. Berücksichtigen müssen Sie bei Autoradios für Android-Endgeräte auch die Android-Versionen, mit denen die Einbaugeräte für Ihr Kfz zu arbeiten imstande sind. Seit dem Start des Systems im Jahr 2008, für dessen Entwicklung maßgeblich der Suchmaschinen-Riese Google mitverantwortlich zeichnet, hat sich einiges getan. Nach Android 1.0 und 2.0 mit den verschiedenen Zwischenstufen gibt es längst die Version 4.0 samt mehrerer Updates.

Autoradio muss mit Ihrer Android-Version arbeiten können

Und es wird nicht lange dauern, bis ein Android Autoradio mit noch schnelleren und leistungsfähigeren Systemen klarkommen muss. Entwarnung kann insofern gegeben werden, dass Geräte mit neueren Versionen den Testberichten zufolge in der Regel problemlos mit älteren Standards zurecht kommen werden. Lesen sollten Sie die genauen Angaben der Hersteller der Android Autoradios aber zur Sicherheit trotzdem sehr genau. Zumal Sie im Test selbstverständlich alles zur technischen Ausstattung der Geräte erfahren. Denn hier gibt es so viele Extras zu entdecken, dass Sie unbedingt vergleichen sollten, wo Ihnen wirklich etwas für Ihr Geld geboten wird!

Hersteller bedienen Android-User mit vielen Extras

Bemerken werden Sie im Test der Android Autoradios, dass Marken wie Pioneer mit Geräten wie dem „SPH-DA100 AppRadio 2-DIN Moniceiver“ Bluetooth-Autoradios vertreiben, die sowohl iPhone- als auch Android-tauglich sind. Dies hilft Ihnen insofern, dass Sie später im Falle eines Smartphone-Wechsels nicht gleich auch ein neues Autoradio kaufen müssen. Auch aus dem JVC „KW-AV50E „A/V-Receiver“, einem von vielen Touchscreen-Modellen auf dem Markt, machen Sie durch Bluetooth-Adapter oder USB-Anschlüsse ein Android Autoradio mit vielen Anschlussmöglichkeiten für weitere Datenquellen und zusätzliche Sound-Module.

Welche das sein können? Zum Beispiel ein Subwoofer, wenn Sie druckvolle Bässe lieben – natürlich erweist sich das Anschließen nur dann als Erfolg, wenn die Lautsprecher mitmachen. Am besten kaufen Sie diese aufs Android Autoradio und dessen maximale Ausgangsleistung abgestimmt gleich mit. Soll das Android Autoradio am besten ein DVD-Autoradio sein, sollte ein großer Bildschirm vorhanden sein.

Tipp! Idealerweise auch Monitore in den Fahrer- und Beifahrer-Kopfstützen, damit Mitreisende auf der Fahrt in den Urlaub Filme schauen kann.

JVC

Blaupunkt AEG
Gründungsjahr 1927 1923 1883
Besonderheiten
  • japanisches Unternehmen

  • führend im Bereich der Unterhaltungselektronik
  • Sitz in Hildesheim

  • Produkte für Fahrzeuge
  • intuitiv bedienbar

  • Spezialist für Haushaltsgeräte

Vor- und Nachteile eines Android-Gerätes

  • guter Klang
  • mit Bluetooth- und USB-Adapter
  • nur für Android-Handys

Amazon liefert Ihr Android-Autoradio extra rasch

Das begehrte Android Autoradio aus unserem Vergleich, aber auch alle genannten Zubehör-Teile können Sie sich zur Sicherheit nochmals in den Testberichten anderer Amazon-Kunden ansehen. So zeigt sich schnell, welche Geräte am besten zueinander passen, ohne dass Sie Ihr Budget sprengen. Das Android Autoradio allein reicht aber durchaus, damit Sie den 29-Euro-Warenwert für die versandkostenfreie Lieferung aus dem weltbekannten Online-Shop erreichen!

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Android kompatible Autoradios"?

Derzeit sind folgende Produkte auf autoradio.org besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Android kompatible Autoradios Testsieger bzw. am besten:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Pioneer, Zenec, AEG, Clarion, Kenwood, JVC, Alpine, Parrot, Creasono, Kidcia, Roadstar, Sony, Lenco.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "Android kompatible Autoradios" kostet derzeit ca. 107 Euro und das teuerste Produkt ca. 87 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 175 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 15 Android kompatible Autoradios im Test bzw. Vergleich 2020

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Android kompatible Autoradios Test für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Android kompatible Autoradios Test bzw. Vergleich
BildProduktKategorieBewertungPreisZum Test
Pioneer SPH-DA120 TestPioneer SPH-DA120z.B. Lexus Autoradio, Skoda Autoradio, Saab Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 300 €» Details
Zenec Z-N326 2-DIN SmartLink Infotainer TestZenec Z-N326 2-DIN SmartLink Infotainerz.B. Cinch Autoradio, Saab Autoradio, Mercedes Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 299 €» Details
Pioneer DEH-X6800DAB TestPioneer DEH-X6800DABz.B. Toyota Autoradio, Ford Autoradio, VW Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 111 €» Details
AEG AR 4026 TestAEG AR 4026z.B. Fernbedienung Autoradio, Ford Autoradio, Fiat Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 355 €» Details
Clarion VX404E Car Vision TestClarion VX404E Car Visionz.B. Chrysler Autoradio, Lexus Autoradio, iPhone Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 309 €» Details
Kenwood KDC-110UR TestKenwood KDC-110URz.B. BMW Autoradio, Nissan Autoradio, Volvo Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 62 €» Details
Clarion NX302E  TestClarion NX302E z.B. Bluetooth Autoradio, Honda Autoradio, Nissan Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 289 €» Details
Pioneer MVH-S300BT TestPioneer MVH-S300BTz.B. Fernbedienung Autoradio, Mini Autoradio, Renault Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 222 €» Details
Pioneer FH-X840DAB  TestPioneer FH-X840DAB z.B. Kia Autoradio, BMW Autoradio, Honda Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 173 €» Details
JVC KD-R871BT  TestJVC KD-R871BT z.B. iPhone Autoradio, Freisprech-Autoradio, Nissan Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 212 €» Details
JVC KW-R520 TestJVC KW-R520z.B. Cinch Autoradio, Suzuki Autoradio, Renault Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 87 €» Details
Alpine UTE-92BT  TestAlpine UTE-92BT z.B. Seat Autoradio, Renault Autoradio, Volvo Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 120 €» Details
Alpine CDE-196DAB TestAlpine CDE-196DABz.B. USB Autoradio, Nissan Autoradio, Bluetooth Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 221 €» Details
Parrot Smart PF370004AA TestParrot Smart PF370004AAz.B. RDS Autoradio, Lexus Autoradio, Seat Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 457 €» Details
Alpine CDE-185BT  TestAlpine CDE-185BT z.B. RDS Autoradio, Lancia Autoradio, Alfa Romeo Autoradio4 Sterne (gut)
ca. 384 €» Details
Letzte Aktualisierung am 12.07.2020

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (115 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Android kompatible Autoradios binden Ihr Smartphone ein!
Loading...

Kommentare und Erfahrungen

  1. Elbebiber am 28. November 2019

    DIN1 Geräte mit Navi und Android für ältere Kfz sind Mangelware und fast nicht zu erhalten.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen