Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Android Auto – für mehr Komfort beim Fahren

Android AutoViele Autoradios nutzen Android als Betriebssystem und bieten dem Nutzer eine ganze Reihe von Funktionen. Praktisch ist auch die Möglichkeit, das eigene Smartphone via Android mit dem Auto bzw. Radio zu verbinden und dieses dann für die Steuerung zu verwenden. Allerdings wird diese Variante mittlerweile nicht mehr von Google unterstützt. Dennoch gibt es noch viele Autoradios, die mit Android-Funktion verkauft werden. Auch die App ist bisher noch im Google Play Store verfügbar. Achten Sie beim Nachrüsten darauf, dass Sie ein Android-Autoradio mit Navi kaufen, das mit Ihrem Wagen kompatibel ist und suchen Sie sich ein Gerät mit Freisprecheinrichtung aus, wenn Sie telefonieren möchten! Einem Test für Android-Auto-Radios zufolge sind noch viele weitere Kaufkriterien wie zum Beispiel eine Wireless-Funktion von Bedeutung.

Android Auto Test 2023

Was spricht für ein Android-Radio fürs Auto?

Android AutoEin Autoradio-mit-Android-fürs-Auto-Testsieger ist in der Lage, über Android Ihr Auto mit dem Smartphone zu kommunizieren. Dabei wird eine eingeschränkte Version von Android auf dem Display des Autoradios wiedergegeben. Auf diese Weise soll zum Beispiel das Navigieren via Google Maps oder das Musik-Streaming mit Spotify realisiert werden. Auch WhatsApp lässt sich mit Android über das Autoradio nutzen. Hinzu kommen diese Funktionen:

» Mehr Informationen
  • Steuerung per Sprachbefehl
  • Freihändiges Telefonieren
  • Google-Assistant liest bei Bedarf Chat-Nachrichten vor

Für die Verwendung von Android im Auto brauchen Sie ein passendes Autoradio, ein Smartphone mit Android 8.0 oder höher und gegebenenfalls ein USB-Kabel. Allerdings sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Google die Unterstützung für die Android-Auto-App im Juni 2022 eingestellt hat. Alternativ bietet Google Maps jetzt den sogenannten Google Assistant Driving Modus, der zumindest im Bereich der Navigation Ähnliches leisten soll, wie die Android-Auto-App das bisher getan hat. Darüber hinaus können Sie sich auch für ein Autoradio entscheiden, das ein vollwertiges Android-Betriebssystem sowie ein integriertes Navi mit GPS besitzt und ohne Smartphone gesteuert werden kann. Solche Autoradios können dann auch ohne die Kommunikation mit einem Smartphone navigieren.

Wenn Sie kein Smartphone mit Android besitzen, sondern stattdessen ein iPhone verwenden, halten Sie hingegen besser nach einem Autoradio mit CarPlay Funktion Ausschau. Viele Geräte unterstützen laut Werbung der Hersteller sowohl Android als auch CarPlay. Solche Varianten sind Erfahrungen zufolge besonders praktisch, da damit ein Smartphone-Wechsel möglich ist.

Autoradio mit Android im Auto nachrüsten

Sie fahren einen alten Wagen und wünschen sich ein modernes Android-Auto-Radio mit Navi? Dann können Sie Ihr Fahrzeug auch nachrüsten. Allerdings sollten Sie stets auf die Herstellerangaben achten, denn nicht jeder Android-Autoradio-Testsieger passt in jedes Auto. In der Regel ist in der Produktbeschreibung angegeben, für welche Automarken und sogar für welches Fahrzeugmodell die Radios geeignet sind. In einem gut sortierten Online-Shop können Sie zum Beispiel Modelle für folgende Marken kaufen:

» Mehr Informationen
  • BMW
  • Mercedes-Benz
  • VW
  • Audi
  • Seat
  • Opel
  • Ford

Wie groß sollte das Android-Autoradio sein?

Android-Auto-Radios sind laut Tests im Internet in verschiedenen Größen beziehungsweise Formaten verfügbar. Dabei wird allem zwischen dem 1-DIN-Autoradio mit Android fürs Auto und dem 2-DIN-Radio unterschieden.

» Mehr Informationen
Format Eigenschaften
1-DIN Ein 1-DIN-Autoradio mit Android fürs Auto hat eine Größe von 180 mm x 50 mm und wird oft für ältere Fahrzeuge benötigt.
2-DIN Ein 2-DIN-Autoradio mit Android fürs Auto wird auch als Doppel-Din bezeichnet und besitzt Abmessungen von 180 mm x 100 mm. Es ist also genau doppelt so hoch wie die Autoradios mit Android fürs Auto im 1-DIN-Format.

Tipp: Preiswerte Autoradios mit Android fürs Auto in 1-DIN- oder 2-DIN-Größe finden Sie manchmal auch bei Aldi oder Lidl. In den Ladengeschäften sind die Geräte aber oft nur für begrenzte Zeit erhältlich. Im Internet können Sie hingegen jederzeit auf Schnäppchenjagd gehen und durch einen Preisvergleich oder durch einen Autoradio-mit-Android-Auto-Test schnell ein attraktives Angebot finden.

Welche Ausstattungsmerkmale sollte ein Autoradio mit Android fürs Auto laut Test besitzen?

Wenn Sie sich Testberichte im Internet anschauen, werden Sie schnell feststellen, dass es ganz unterschiedliche Arten von Autoradios mit Android gibt. Zum Beispiel dürfen Sie sich über eine große Markenvielfalt freuen. Bekannte Hersteller für gute Autoradios mit Android fürs Auto sind unter anderem:

» Mehr Informationen

Bevor Sie ein neues Android-Autoradio kaufen, sollten Sie sich außerdem überlegen, über welche Ausstattungsmerkmale und Funktionen es verfügen sollte. Vor allem neuere Modelle sind laut Tests zu Android-Auto-Radios mit GPS und Wifi ausgestattet. Während das GPS für die Navigation wichtig ist, dient das WiFi dazu, eine Internetverbindung für die Mitfahrenden zu bieten. Diese wird von dem Autoradio per SIM-Karte hergestellt. Smartphones oder Tablets lassen sich dann ganz leicht mit dem Autoradio verbinden.

Zusätzlich kann es sinnvoll sein, wenn der Fahrer oder Beifahrer sein Smartphone mit dem Display des Autoradios ohne Kabel verbinden kann. Dann lässt sich das Smartphone nämlich über das Autoradio bedienen, was es einfacher macht, die Navigationsapps zu nutzen. Auch das Telefonieren per Freisprecheinrichtung stellt dann in der Regel kein Problem mehr dar. Dazu ist es wichtig, dass das Autoradio mit Android fürs Auto eine Wireless-Funktion besitzt. Ansonsten lässt sich das Smartphone oft via USB an das Radio anschließen.

Um die Steuerung sicher und effektiv zu machen, ist eine Fernbedienung sinnvoll. Diese wird in der Regel am Lenkrad befestigt und kann einhändig bedient werden. Darüber hinaus verfügen vor allem moderne Autoradios meist über einen Touchscreen. Hinzu kommen weitere mögliche Ausstattungsmerkmale, von denen einige vielleicht für Sie interessant sein könnten. Zum Beispiel gibt es, wie ein Autoradio-mit-Android-Auto-Test zeigt, auch Modelle mit Rückfahrkamera oder MP3-Player.

Tipp: Sie können nach wie vor ein Android-Autoradio kaufen, das ein CD- und DVD-Abspielgerät besitzt. Wenn Sie allerdings Ihr Fahrzeug mit einem Autoradio mit Android fürs Auto nachrüsten, können Sie auch Audiostreaming nutzen und Musik online hören oder Musik via Bluetooth vom Smartphone auf das Radio übertragen.

So sorgen Sie für eine gute Soundqualität in Ihrem Auto

Selbst die besten Android-Autoradios sorgen nicht für eine gute Soundqualität in Ihrem Wagen. Denn diese hängt vor allem von der HiFi-Anlage ab. Wenn Sie also vorher mit dem Klang nicht zufrieden waren, lautet unsere Empfehlung, dass Sie neben dem Radio auch die Lautsprecher austauschen. Diese können Sie genauso nachrüsten wie ein Wireless-Autoradio mit Android fürs Auto. Durch die nachträgliche Installation eines Subwoofers können Sie die Audio-Qualität zum Beispiel deutlich steigern.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von einem Autoradio mit Android fürs Auto

  • moderne Steuerungsmöglichkeiten wie zum Beispiel per Sprachbefehl
  • viele Funktionsmöglichkeiten wie Navigieren und freihändiges Telefonieren
  • praktische Android-Apps im Auto nutzen
  • Kompatibilität mit dem Fahrzeug ist nicht immer gegeben

Tipps für den Online-Kauf

Wenn Sie ein Android-Autoradio günstig kaufen möchten, ist ein Online-Shop die richtige Wahl. Dort finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Geräten, die Sie sich per Versand an Ihre Adresse liefern lassen können. Ein Android-Autoradio-Vergleich von Geräten von verschiedenen Herstellern geht online kinderleicht von der Hand. Sie sparen sich langes Suchen und können meist direkt mehrere Geräte in einem Android-Autoradio-Vergleich gegenüberstellen, um die besten Ausstattungsmerkmale und Preise zu finden. Natürlich können Sie auch bei eBay schauen, dem Baumarkt einen Besuch abstatten oder in einer A.T.U-Filiale nach einem guten 1-DIN- oder 2-DIN-Autoradio mit Android fürs Auto Ausschau halten. Allerdings kann es sein, dass die Auswahl dort nicht so groß ist.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (72 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Android Auto – für mehr Komfort beim Fahren
Loading...

Einen Kommentar schreiben