Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

USB Autoradios – Schluss mit CD-Sammlungen im Auto

USB-AutoradioEndlich MP3s auch im Auto hören zu können, war für viele Verbraucher eine regelrechte Offenbarung. Denn so schön die Möglichkeit war, ein CD-Autoradio ins Auto einzubauen, um das das Modell mit Kassetten-Laufwerk schon der schlechteren Klangqualität wegen auszurangieren. Vor allem Vielhörer wussten selbst bei Geräten mit CD-Wechsler irgendwann kaum noch, wohin mit all den Tonträgern im Auto. Als dann auf einmal die neue Variante USB Autoradio auf den Markt kam, war das Kundenecho entsprechend positiv. Und auch die USB Autoradios haben sich schrittweise zu echten Alleskönnern gemausert. Zumindest wenn es um die Testsieger unter den Modellen geht.

USB Autoradio Test 2021

Ergebnisse 1 - 48 von 69

Sortieren nach:

Große Auswahl stellt auch verwöhnte Kunden zufrieden

USB-AutoradioKaum ein Hersteller, von dem es nicht wenigstens ein USB Autoradio unter autoradio.org im Vergleich der Produkte gibt. Selbst die besten Autoradios mit USB müssen nicht teuer sein, wenn Sie mit der Basis-Ausstattung bereits zufrieden sind. Wie in allen Bereichen aber können viele der Angebote weitaus mehr, als Ihnen lediglich den Anschluss eines USB-Sticks oder anderer Datenträger wie externer Festplatten zu ermöglichen. Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, um den Vergleich der USB Autoradios zu Ihren Gunsten lesen zu können: Was möchte ich tatsächlich an das Gerät anschließen und auf welche Ausstattungsmerkmale der Autoradios kann ich getrost verzichten, weil ich diese ohnehin vermutlich nie in Anspruch nehmen werde? Haben Sie in diesem Punkt eine Antwort gefunden, ist die Hauptaufgabe fast schon optimal erfüllt.

Schnäppchen können einiges leisten

Zum Minipreis bekommen Sie beispielsweise das „TC3-R83“ der Firma Auna. Das volldigitale Autoradio ist kein reines USB Autoradio. Es erlaubt Ihnen den Anschluss von SD-Karten über die passende Schnittstelle, um die Speichermedien direkt bedienen zu können. Ein wichtiger Hinweis: Hier wird mit halber Einbautiefe gearbeitet. Diesen Punkt müssen Sie für die Montage kennen. Nur geringfügig teurer ist das AEG „AR 4027“, das ebenfalls sowohl einen SD-Speicher als auch einen USB-Anschluss hat, um Ihnen Flexibilität zu verschaffen. Auch vom PLL-Tuner können Sie Programme mit maximal 4 x 80 Watt abrufen, sollten Sie gerade Ihre externe Festplatte oder den USB-Stick nicht zur Hand haben oder einfach eher zum Radiohören aufgelegt sein.

Tipp! Das LCD-Display ist hochauflösend, so dass Sie immer alles gut lesen können.

Viele Funktionen bringen extra Bedienkomfort

Das „KD-R421E“ ist ein MP3- und USB Autoradio mit Tuner, Dual-Aux und erlaubt sogar den Anschluss eines Bluetooth Adapters. Der MOS-FET Leistungsverstärker mit einer 4 x 50 Watt Ausgangsleistung bringt satten Sound. Für Konsumenten, die sich beim Autoradio mit USB das lästige und langwierige Suchen nach dem richtigen Song ersparen möchten, ist das Sony „CDXGT450U“ ein guter Kauf. Der Einstiegs-CD-Tuner bietet Ihnen einen USB-Anschluss sowie einen Front-AUX-Eingang. Über die „Zappin“-Funktion werden Stücke nur kurz angespielt, so dass Sie Ihr Wunschlied schnell finden. Der Quick BrowZer lässt sich ohne lange Einarbeitung leicht bedienen. Für das, was das USB Autoradio JVC „KD-R721BT“ technisch auf dem Kasten hat, ist auch dieses Modell günstig zu kaufen. Das Autoradio verfügt über zwei USB-Anschlüsse. Bluetooth ermöglicht Ihnen zusätzlich die Ipod-/Iphone-Steuerung.

Pioneer

AEG Blaupunkt
Gründungsjahr 1938 1883 1923
Besonderheiten
  • weltweit bekanntes Elektronikunternehmen
  • international tätig
  • intuitiv bedienbar

  • Spezialist für Haushaltsgeräte
  • Sitz in Hildesheim

  • Produkte für Fahrzeuge

Vor- und Nachteile eines USB-Autoradios

  • gängigster Anschluss
  • Anschluss externer Speichermedien möglich
  • Viefalt erschwert oft Auswahl

Was hat Amazon zum Thema Autoradios zu sagen?

Alles in allem sehen Sie also im Test der USB Autoradios, dass vieles möglich ist. Sie müssen nur zuschlagen. Und das tun Sie zu den besten Preisen und Lieferbedingungen bei unserem Partner Amazon. Erreichen Sie einen Bestellwert von 29 Euro für alle Artikel, zahlen Sie nicht einen Cent Versandkosten.

Zusammenfassung dieses Beitrags

USB Autoradios - welche sind die besten?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf USB Autoradio") sind für die Kategorie "autoradio.org" folgende Produkte:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: Pioneer, AEG, Tristan, Zenec, Clarion, Alpine, Kenwood, Axion, Blaupunkt, Audiovox, JVC, Xomax, Gelhard, Denver, Muse, VDO, Philips, Creasono, Pearl, Roadstar.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Das günstigste Produkt für "USB Autoradios" auf autoradio.org kostet ca. 104 Euro und das teuerste Produkt ca. 97 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 183 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Beste 15 USB Autoradios im Test oder Vergleich von 2021

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 15 vom USB Autoradio Test 2021 von autoradio.org.

USB Autoradio Test bzw. Vergleich
BildProduktTypen/KategorienEinschätzungPreis (aktuell)Test bzw. Vergleich
Pioneer SPH-DA120 TestPioneer SPH-DA120z.B. Hyundai Autoradio, Audi Autoradio, AUX Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 329 €» Erfahrungen
Pioneer DEH-X6800DAB TestPioneer DEH-X6800DABz.B. Citroen Autoradio, Renault Autoradio, BMW Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 107 €» Erfahrungen
AEG AR 4026 TestAEG AR 4026z.B. Volvo Autoradio, Fernbedienung Autoradio, Saab Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 198 €» Erfahrungen
Tristan Auron BT2D7013B TestTristan Auron BT2D7013Bz.B. Touchscreen Autoradio, Suzuki Autoradio, Opel Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 280 €» Erfahrungen
Zenec Z-E2015  TestZenec Z-E2015z.B. VW Autoradio, Skoda Autoradio, Freisprech-Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 848 €» Erfahrungen
Tristan Auron BT2D7013C TestTristan Auron BT2D7013Cz.B. SD Autoradio, Bluetooth Autoradio, Mercedes Autoradio4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 250 €» Erfahrungen
Clarion NZ502E  TestClarion NZ502Ez.B. DVD Autoradio, Touchscreen Autoradio, USB Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 770 €» Erfahrungen
Alpine iLX-702D TestAlpine iLX-702Dz.B. Navi-Autoradio, Bildschirm-Autoradio, MP3 Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 519 €» Erfahrungen
Kenwood KDC-110UR TestKenwood KDC-110URz.B. Mitsubishi Autoradio, Hyundai Autoradio, Lexus Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 63 €» Erfahrungen
Axion CR 1225 DAB+ TestAxion CR 1225 DAB+z.B. Seat Autoradio, Renault Autoradio, VW Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 209 €» Erfahrungen
Blaupunkt Tokyo 110 TestBlaupunkt Tokyo 110z.B. Porsche Autoradio, VW Autoradio, Alfa Romeo Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 53 €» Erfahrungen
Pioneer MVH-S300BT TestPioneer MVH-S300BTz.B. Fernbedienung Autoradio, Alfa Romeo Autoradio, Lancia Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 240 €» Erfahrungen
Alpine UTE-72BT TestAlpine UTE-72BTz.B. Lancia Autoradio, Saab Autoradio, Skoda Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 142 €» Erfahrungen
Audiovox VME 9325 BTA  TestAudiovox VME 9325 BTAz.B. Cinch Autoradio, Rover Autoradio, Citroen Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 164 €» Erfahrungen
JVC KD-R871BT  TestJVC KD-R871BTz.B. BMW Autoradio, Nissan Autoradio, Cinch Autoradio4 Sterne (gut)
ungefähr 212 €» Erfahrungen
Die Daten stammen vom 07.03.2021.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (101 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
USB Autoradios – Schluss mit CD-Sammlungen im Auto
Loading...

Kommentare und Erfahrungen

  1. Angela am 25. Juli 2019

    Eine Sortiermöglichkeit nach Einbauschacht wäre angenehm!!

    Antworten

Einen Kommentar schreiben