Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Funkschlüssel – wie sicher sind die praktischen Schlüssel?

Funkschlüssel Kaum noch ein Fahrzeug hat heute einen Schlüssel, den man tatsächlich ins Türschloss stecken und herumdrehen muss. Stattdessen sind nahezu alle modernen Automobile mit einem Funkschlüssel ausgestattet, der ein bequemes Öffnen aller Türen auf Knopfdruck ermöglicht und für ältere Autos, die noch nicht über einen Funkschlüssel verfügen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Nachrüsten. Doch die praktischen Funkschlüssel, die heute bei nahezu jedem Auto Hersteller zum Standardprogramm gehören, haben durchaus auch Nachteile. So kann es beispielsweise zu Sicherheitslücken kommen und Diebe können den Code des Funkschlüssels knacken. Doch wie bringt man Sicherheit und Bequemlichkeit am besten unter einen Hut? Das Internet liefert dafür beispielsweise Erfahrungen anderer Nutzer sowie einen Funkschlüssel Test verschiedener Anbieter.

Funkschlüssel Test 2018

Funkschlüssel für VW Passat und andere Marken

Funkschlüssel Ob VW, Opel, Toyota, Mazda, Renault, Mercedes, Mini oder BMW, keine Automarke kommt heute mehr ohne den Funkschlüssel aus. Und das natürlich nicht ohne Grund, denn ein Funkschlüssel ist sehr praktisch und kann aus der Entfernung alle Türen oder alternativ nur den Kofferraum öffnen und ebenso bequem wieder verriegeln.  Die Reichweite der Funkschlüssel liegt je nach Modell bei 20 Metern oder sogar mehr, so dass das Fahrzeug auch aus größeren Entfernungen geöffnet und verriegelt werden kann.

Tipp: Wird der Funkschlüssel bei der Betätigung unter das Kinn gehalten, erhöht sich die Reichweite. Alternativ kann der Schlüssel auch an einen großen Metallgegenstand wie beispielsweise einen Laternenpfahl gehalten werden.

Doch hier macht der Fortschritt natürlich längst nicht halt und moderne Fahrzeuge beispielsweise die Mercedes C-Klasse oder die Mercedes A-Klasse können inzwischen sogar ganz ohne Schlüssel automatisch geöffnet und verriegelt werden, sobald sich der Fahrer nähert oder entfernt.

Bei Daimler ist diese Weiterentwicklung des Funkschlüssels als Keyless-Go bekannt.
Doch der Funkschlüssel bietet noch mehr praktischen Nutzen. Zusätzlich zur Verriegelung oder Entriegelung des Pkw wird in den meisten Fällen noch ein akustisches Signal und oder ein Lichtsignal erzeugt. So ist es auch problemlos möglich, das Auto beispielsweise auf einem überfüllten Parkplatz schnell wiederzufinden.

Funkschlüssel verloren – was tun?

Schlüssel gehören zu den Gegenständen, die man nahezu immer mit sich führt und sie haben daher ein großes Risiko, verloren zu gehen. Was aber passiert, wenn der Funkschlüssel verloren wird? In diesem Fall muss der Halter einen Funkschlüssel nachmachen lassen, damit sich das Fahrzeug wieder per Funk öffnen und verschließen lässt. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen lässt sich ein neuer Funkschlüssel beim Auto Hersteller nachbestellen. Als zweite Möglichkeit können die Halter selbst einen Rohling kaufen und damit den Funkschlüssel nachmachen. Dazu muss man den Funkschlüssel anlernen, damit er mit dem Fahrzeug funktioniert.

Im Internet lässt sich ein solcher Rohling kaufen, doch es ist ratsam, im Vorfeld einen Vergleich anzustellen, denn gerade bei den besonders günstigen Rohlingen passiert es leicht, dass der Code der beim Funkschlüssel Anlernen eingegeben werden muss, bei einem Batteriewechsel verloren geht und der Rohling  jedes Mal neu angelernt werden muss. Zwar ist das neu Anlernen oder Funkschlüssel Programmieren nicht wirklich schwierig, doch es nimmt Zeit in Anspruch und es ist umständlich, bei jedem Batteriewechsel den Schlüssel neu anlernen zu müssen.

Funkschlüssel und Sicherheit

So modern und praktisch der Funkschlüssel auch ist, so birgt er andererseits jedoch durchaus ein gewisses Risiko. Untersuchungen haben gezeigt, dass bei etwa 100 Millionen Fahrzeugen Sicherheitslücken vorhanden sind und es für Autodiebe problemlos möglich ist, sich selbst einen entsprechenden Funkschlüssel nachzumachen. Dazu können sie beispielsweise das Funksignal abfangen, wenn der Fahrer den Wagen verriegelt und sich entfernt und es dann auf einen Rohling kopieren, mit dem sich der Wagen anschließend öffnen lässt.

Die folgende Tabelle zeigt eine Auswahl der Fahrzeuge, die von den Sicherheitslücken betroffen beziehungsweise nicht betroffen sind.

Von der Sicherheitslücke betroffen nicht von der Sicherheitslücke betroffen
  • VW Passat
  • VW Polo
  • VW Caddy
  • Skoda Octavia
  • Opel Zafira
  • Peugeot 207
  • verschiedene Renault Modelle
  • Alfa Romeo Giulietta 940

Fahrer der betroffenen Marken sollten auf diese Sicherheitslücken reagieren und beispielsweise den Funkschlüssel abschirmen, um zu verhindern, dass das Funksignal geknackt und kopiert wird. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die günstigste Variante, mit der man Schlüssel abschirmen kann, besteht darin, ihn bei jeder Betätigung fest in Alufolie einzuwickeln.
Verschiedene Anbieter, die einen Funkschlüssel Test durchgeführt haben, haben dabei festgestellt, dass der Schlüssel mindestens dreimal mit der Alufolie umwickelt werden sollte, so dass diese Variante zwar günstig, aber auch eher unpraktisch ist.

Eine bessere Möglichkeit den Funkschlüssel abzuschirmen, ist ein spezielles Schlüsseletui zu nutzen, das mit einer Sicherheitsfolie ausgestattet ist, die die Signale abschirmt. Hier haben Tests jedoch ergeben, dass die Wirkung dieser Etuis bereits nach einigen Wochen nachlassen kann, ohne dass der Nutzer es merkt.

Tipp! Die dritte und sicherste Möglichkeit ist daher, die Funkfernbedienung auszuschalten und den Wagen einfach auf altmodische Weise mit dem Schlüssel auf- und abzuschließen. Damit erreicht man den größtmöglichen Diebstahlschutz, muss auf der anderen Seite jedoch auch auf all die Annehmlichkeiten und Vorteile verzichten, die der Funkschlüssel mit sich bringt.

Vor- und Nachteile des Funkschlüssels

Ein Funkschlüssel fürs Auto ist sehr praktisch und heutzutage Standard bei jedem modernen Automobil. Er bringt er dabei folgende Vorteile mit sich:

  • Das Fahrzeug kann auf Entfernung per Knopfdruck geöffnet und verschlossen werden.
  • Sollte einmal vergessen worden sein, den Wagen zu verriegeln, muss man nicht extra zurücklaufen, sondern kann das Fahrzeug aus einer Entfernung von bis zu 50 Metern verriegeln
  • Viele Modelle ermöglichen es, dass der Kofferraum gesondert per Knopfdruck geöffnet werden kann. Das ist besonders beim Be- und Entladen praktisch und hilfreich
  • Mit modernen Funkschlüsseln können bei längerem Druck auf die Taste auch die Fenster aus der Entfernung geöffnet oder geschlossen werden
  • Durch ein akustisches Signal oder Lichtsignal, das beim Öffnen oder Verschließen ausgelöst wird, ist es einfach, den Wagen auch auf großen überfüllten Parkplätzen wiederzufinden

Eine rundum praktische Sache also, doch der Funkschlüssel hat auch einen großen Nachteil und der liegt in der Sicherheit

  • Das Funksignal kann abgefangen werden und genutzt werden, um den Wagen unbefugt zu öffnen und zu stehlen
  • Maßnahmen, mit denen sich der Funkschlüssel abschirmen lässt, sind oft nicht oder nicht dauerhaft wirksam

Tipp: Wer nicht auf den Komfort eines Funkschlüssels verzichten möchte, gleichzeitig aber auch kein Sicherheitsrisiko eingehen möchte, sollte daher schon beim Kauf des Wagens darauf achten, ob dieser von den bekannten Sicherheitslücken betroffen ist.

Funkschlüssel günstig kaufen

Einen Funkschlüssel zu kaufen wird vor allen Dingen dann notwendig, wenn man ein älteres Fahrzeug nachrüsten möchte oder wenn der Funkschlüssel verloren gegangen ist. Die Kosten halten sich dabei durchaus in Grenzen, vor allem, wenn man in der Lage ist, einen Nachrüstsatz selbst einzubauen oder den Funkschlüssel selbst zu programmieren, denn in diesem Fall spart man die Werkstattkosten. Einen Preisvergleich sollte man im Online Shop aber auf jeden Fall durchführen und es ist sinnvoll, gerade bei den sehr günstigen Rohlingen darauf zu achten, dass die programmierten Codes nicht bei jedem Batteriewechsel gelöscht werden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen