Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kratzer-Entferner – so sieht Ihr Auto wieder wie neu aus

Kratzer-EntfernerEs ist schnell passiert: Eine kleine Unachtsamkeit auf dem Parkplatz und das geliebte Auto hat ein paar unschöne Kratzer. Allerdings kann es auch im Innenraum zu unansehnlichen Kratzern kommen. Betrifft dies ausgerechnet das hochwertige Navy oder das neue Autoradio, ist es umso ärgerlicher. Aber keine Angst: Wir verraten Ihnen, wie Sie selbst solche Kratzer entfernen können und wann es besser ist, eine Werkstatt zu beauftragen. Im vorliegenden Artikel erhalten Sie zusätzlich wichtige Informationen, welche Marke die besten Kratzer-Entferner zur Verfügung stellt und wo Sie einen guten Kratzer-Entferner kaufen können.

Kratzer-Entferner Test 2024

Ergebnisse 1 - 5 von 5

Sortieren nach:

Wann lohnt sich ein Kratzer-Entferner?

Kratzer-EntfernerMit einem Kratzer-Entferner können Sie auf jeden Fall Kratzer selbst reparieren, die nur die oberste Lackschicht betreffen. Generell gilt, dass sehr tiefe Kratzer oftmals nicht mit einem Kratzer-Entferner verschwinden. Um trotzdem solche Mittel zu finden, sollten Sie einen eigenen Kratzer-Entferner Test erstellen, in dem Sie detailliert auf die Tiefe der Kratzer eingehen. In der Regel informieren die Hersteller bei jedem Produkt darüber, für welche Art von Kratzern es sich eignet.

Beachten Sie zudem, dass es nicht nur Kratzer-Entferner Sets für den Autolack, sondern auch für das Cockpit gibt. Diese Mittel können leichte Kratzer aus Kunststoff entfernen, zum Beispiel aus der Umrandung des Autoradios. Aber auch Kratzer des Armaturenbretts können Sie mit diesem speziellen Kratzer-Entferner Set bearbeiten.

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Kratzer-Entferner?

Möchten Sie Autokratzer selbst reparieren, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Alle dieser Mittel besitzen ihre eigenen Vor- und Nachteile:

  • Oberflächliche Kratzer im Autolack lassen sich komplett entfernen.
  • Viele Mittel lassen sich auch von unerfahrenen Personen einsetzen.
  • Für Kratzer im Cockpit gibt es eigene Mittel.
  • Autokratzer werden in der Regel abgeschliffen und verschwinden dadurch.
  • Farbstifte lassen kleine Beschädigungen komplett verschwinden.
  • Für jede Lackart gibt es passende Produkte, auch für Metalliclack.
  • Ist der Autolack beschädigt, muss sich das Mittel für die entsprechende Farbe eignen.
  • Je tiefer der Kratzer, umso mehr Erfahrungen benötigen Sie bei der Behebung.

Welche Arten von Kratzer-Entfernern gibt es?

Wir empfehlen Ihnen, einen persönlichen Kratzer-Entferner Vergleich zu erstellen, damit Sie Ihren Kratzer-Entferner Testsieger finden. Immerhin gibt es verschiedene Mittel, die sich entweder für einen Metallic-Lack, einen glänzenden oder für einen matten Lack eignen. Hinzu kommt, dass manchmal ein Auto Kratzer Reparatur Set für jede Farbe verwendet werden darf, während es andere Varianten gibt, die nur bei einer bestimmten Farbe nutzbar sind.

Wichtig: Viele Kratzer-Entferner funktionieren wie ein Politurmittel, da sie Schleifmittel enthalten. Diese Schleifmittel entfernen die Lackschicht, wodurch der Kratzer verschwindet. Sollten Sie jedoch das Mittel zu lange anwenden, könnte eine zu tiefe Schicht entfernt werden und der Schaden ist danach größer als vorher.

Seien Sie deshalb ehrlich zu sich selbst und wählen Sie ein Produkt, für das Sie keine bestimmten Fähigkeiten besitzen müssen. Einige Mittel sollten nur von einem Profi angewandt werden, um keinen größeren Schaden zu erzeugen. Zudem gilt: Bei sehr großen und tiefen Kratzern, die nach einem Unfall vorhanden sind, sollten Sie Ihre Versicherung benachrichtigen und den Schaden fachmännisch beheben lassen. Fallen die Kosten für solch eine Regulierung niedrig aus, können Sie diesen auch selbst bezahlen. Eventuell vermeiden Sie auf diese Weise eine Erhöhung der Versicherungsprämie.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Varianten voneinander?

Zur erfolgreichen Erstellung Ihres persönlichen Kratzer-Entferner Tests erläutern wir die wichtigsten Varianten:

Produktvariante Beschreibung
Autolack Kratzer-Entferner Ein Autolack Kratzer-Entferner schleift die oberste Schicht des Lackes ab, in dem sich der Kratzer befindet. Auf diese Weise wird der Kratzer unsichtbar. Danach sollten Sie Klarlack verwenden, um den angeschliffenen Lack erneut zu versiegeln.
Kratzer-Entferner Stift Der Kratzer-Entferner Stift schleift nicht den Lack ab. Er wird verwendet, um die Hohlschicht des Kratzers mit Lack aufzufüllen. Beim Lackstift es wichtig, nur den beschädigten Teil zu bearbeiten, damit die Umgebung nicht verschmiert wird. Zugleich muss der Lackstift die gleiche Farbe wie Ihr Autolack haben, damit die bearbeitete Stelle nicht auffällt.
Kratzer-Entferner Spray Ein Kratzer-Entferner Spray wird häufig zugleich als Reinigungsmittel produziert, das den Autolack in Zukunft vor Verschmutzungen schützt. Während der Reinigung des Autos entfernen diese Mittel leichte Kratzer.
Kratzer-Entferner Set In einem Set befindet sich nicht nur das Mittel, sondern des Öfteren ein Schleifpapier, ein Klarlack und ein Poliertuch.
Wash-Politur-Mittel Ein Wasch- und Poliermittel eignet sich für das Waschen der Karosserie, wobei kleinste Polierteilchen sehr oberflächliche Kratzer entfernen.
Polierpaste für Kunststoff Polierpasten entfernen leichte Kratzer, die sich im Kunststoff befinden. Mit diesen Mitteln bearbeiten Sie das Auto innen, damit Sie wieder ein schönes Cockpit haben.

Wie finde ich den richtigen Kratzer-Entferner fürs Auto?

Wenden Sie bei Ihrem Kratzer-Entferner Vergleich nachstehende Kaufkriterien an, damit Sie schnell Ihren Favoriten finden:

  • Benötigen Sie den Kratzer-Entferner für außen oder für innen? An beiden Stellen können Sie mit dem passenden Mittel Kratzer ausbessern.
  • Beachten Sie, wie tief der Kratzer geht. Ist nur die äußerste Klarlackschicht beschädigt, können Sie diese Kratzer komplett entfernen. Ist hingegen bereits die Farbschicht betroffen, benötigen Sie einen Auto-Kratzer-Entferner in der richtigen Farbe. Auch bei den Farben Schwarz, Grau, Weiß und Silber müssen Sie stets auf den vom KFZ-Hersteller angegebenen Farbcode achten.
  • Tiefliegende Kratzer entfernen Sie mit einem Farbstift, während ein Spray nur bei sehr oberflächlichen Lackschäden funktioniert.
  • Achten Sie auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und nehmen Sie zwischen mehreren Marken einen Preisvergleich vor.
  • Ein guter Kratzer-Entferner kann von jedem benutzt werden – auch bei fehlenden Vorkenntnissen.
  • Für das Cockpit gibt es spezielle Mittel, die oberflächliche Beschädigungen beheben.

Welche Marke bietet die besten Kratzer-Entferner fürs Auto?

Ihren eigenen Kratzer-Entferner Testsieger zum Kratzer ausbessern, können Sie bei nachfolgenden Marken finden:

  • Sonax
  • Nigrin
  • Quixx
  • Wack
  • Westfalia
  • SCOBUTY
  • PRINOX
  • Manelord

Wo kann ich gute Kratzer-Entferner kaufen?

Zwar betreiben Baumärkte, Lidl, Aldi, ebay und A.T.U. Werbung für Autolack Reparaturen. Ein weitaus umfangreicheres Sortiment finden Sie jedoch in einem Online-Shop, bei dem Sie einen Kratzer-Entferner zudem günstig kaufen können. Besonders günstige Preise finden Sie über ein Angebot, das oft einen kostenlosen Versand bietet.

Für einen persönlichen Kratzer-Entferner Test können Sie auch die Informationen nutzen, die in einem Online-Shop in den Erfahrungen und Empfehlungen anderer Käufer vorhanden sind. Diese persönlichen Testberichte spiegeln detailliert wieder, für welchen Lack und für welche Beschädigung sich ein Produkt eignet.

Zusammenfassung dieses Beitrags

Kratzer-Entferner - welche sind die besten?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Kratzer-Entferner") sind für die Kategorie "autoradio.org" folgende Produkte:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: Dr. Wack, Sonax.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Das günstigste Produkt für "Kratzer-Entferner" auf autoradio.org kostet ca. 13 Euro und das teuerste Produkt ca. 20 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 17 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Beste 5 Kratzer-Entferner im Test oder Vergleich von 2024

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 5 vom Kratzer-Entferner Test 2024 von autoradio.org.

Kratzer-Entferner Test bzw. Vergleich
ProduktTypen/KategorienEinschätzungVor- und NachteilePreis (aktuell)Test bzw. Vergleich
  Prinox 150ml Polierpaste
  Prinox 150ml Polierpaste Test
Kratzer-Entferner4 Sterne
(gut)
Preis, Vielseitig
ungefähr 13 €» Details
Dr. Wack A1 Kratzer Polish Set
Dr. Wack A1 Kratzer Polish Set Test
Kratzer-Entferner4 Sterne
(gut)
Preis, Anwendung, Solide Ergebnisse
ungefähr 15 €» Details
Sonax KratzerEntfernerSet Lack
Sonax KratzerEntfernerSet Lack Test
Kratzer-Entferner4 Sterne
(gut)
Anwendung, Umfang
ungefähr 18 €» Details
  Randalfy Auto Kratzer Kratzerentferner
  Randalfy Auto Kratzer Kratzerentferner Test
Kratzer-Entferner4 Sterne
(gut)
Dreingaben, Anwendung, Preis
ungefähr 20 €» Details
  Platinum 20sec Kratzerentfernung
  Platinum 20sec Kratzerentfernung Test
Kratzer-Entferner3 Sterne
(befriedigend)

Ineffektiv, Zu teuer
ungefähr 19 €» Details
Die Daten stammen vom 22.02.2024.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (72 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kratzer-Entferner – so sieht Ihr Auto wieder wie neu aus
Loading...

Einen Kommentar schreiben