Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Seitenschweller – verleihen jedem Auto einen sportlichen Look

SeitenschwellerJeder Pkw besitzt einen Schweller, auch wenn er von vielen Fahrzeugbesitzern kaum beachtet wird. Ein Schweller ist jedoch ein sicherheitsrelevantes Teil und sollte nach Möglichkeit besonders gut gepflegt werden. Viele, die sich der Wichtigkeit des Schwellers bewusst sind, spendieren ihrem Auto einen Seitenschweller. Worum es sich bei diesem handelt und ob Sie diesen nachrüsten können, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber. Zusätzlich zeigen wir Ihnen, wo Sie einen Seitenschweller kaufen können und worauf Sie hierbei achten sollten.

Seitenschweller Test 2022 / 2023

Wo sitzt der Seitenschweller und welche Bedeutung hat er?

SeitenschwellerBevor wir auf den Seitenschweller eingehen, möchten wir Sie über den Schweller informieren. Das geschieht aus einem guten Grund: Der Seitenschweller sitzt fast dort, wo der Schweller sitzt. Zwar hängen beide Kfz-Teile nicht wirklich zusammen, sollten aber trotzdem immer gemeinsam beachtet werden.

» Mehr Informationen

Der Schweller ist ein sicherheitsrelevantes Teil, das links und rechts jeweils unterhalb der Autotür sitzt. Dieses Teil hat die Aufgabe, bei einem Frontalzusammenstoß das Zusammenschieben des Autos zu verhindern. Bei einem seitlichen Aufprall wird ebenfalls verhindert, dass das Fahrzeug komplett demoliert wird.

Der Seitenschweller kann durchaus den Schweller bei dessen Aufgabe unterstützen. Er wird noch einmal ein Stück weiter unten angebracht und wurde früher auch als Trittbretter bezeichnet. Diese Bezeichnung wurde nur dann verwendet, wenn diese Trittbretter entsprechend breit waren und in der Tat so stark waren, dass sie als Einstiegshilfe genutzt werden konnten.

Vor- und Nachteile eines nachträglich montierten Seitenschwellers

Sollten Sie noch überlegen, ob sich ein Seitenschweller lohnt oder nicht, könnten Sie nachfolgende Vor- und Nachteile beachten:

  • ein Seitenschweller lässt jedes Auto sportlich erscheinen
  • mit breiten Trittbrettern sieht das Fahrzeug edler aus und erinnert teils an einen Oldtimer
  • Sie profitieren von einem weiteren Schutz im Bereich der Seitenschweller
  • die Fahreigenschaften können sich verbessern
  • viele Varianten müssen geschraubt werden
  • nicht jeder Universal Seitenschweller passt bei jedem Fahrzeug
  • die Demontage ist oft schwierig

Welches Auto kann mit einem Seitenschweller ausgestattet werden?

Mit dem Seitenschweller verhält es sich wie mit einem hochwertigen Autoradio: Jedes Fahrzeug profitiert hiervon und erfährt eine Wertsteigerung. Somit ist es schon lange nicht mehr so, dass nur Autotuner ihrem Auto einen Seitenschweller spendieren. Sie können mit einem universalen Seitenschweller jedes Fahrzeug aufwerten. Hinzu kommt, dass nachfolgende Autohersteller oft eigene Schutzleisten anbieten:

» Mehr Informationen
  • Mercedes-Benz
  • BMW
  • Opel
  • Ford
  • Seat
  • Toyota
  • Hyundai
  • VW
  • Audi

Nichtsdestotrotz gibt es Fahrzeugtypen, die besonders oft mit einer zusätzlichen Schutzleiste versehen werden, damit diese sportlicher aussehen: VW Polo und VW Golf.

Warum sollte man einen Seitenschweller nachrüsten?

An dieser Stelle verraten wir Ihnen, weshalb Sie sich für einen Universal Schweller für Ihr Auto entscheiden sollten:

» Mehr Informationen
  • Das Auto sieht danach sportlich aus
  • Sie schützen das Auto vor Beschädigungen, weshalb sie auch als Schutzleisten bezeichnet werden
  • Der Luftstrom verändert sich so, dass das Fahrzeug eine bessere Leistung bringt. Deshalb zählen Seitenschweller zum Tuning-Zubehör.

Tipp: Haben Sie sich für einen Schweller Universal entschieden? Dieser muss keinesfalls langweilig bleiben – Sie können den Seitenschweller mit einem Aufkleber versehen, um ihm ein individuelles Design zu spendieren. Zugleich gibt es Seitenschweller Folien und die Möglichkeit, die Schutzleisten in der Wagenfarbe zu lackieren.

Wie wird ein Schweller am Auto montiert?

Möchten Sie einen Schweller an Ihrem Auto nachträglich anbringen? In diesem Fall stehen Ihnen folgende Ideen zur Seite:

» Mehr Informationen
Montageart Beschreibung
Schrauben Normalerweise werden Seitenschweller per Schrauben an der Karosserie befestigt. Hierzu müssen Sie jedoch bohren, weshalb beim Kauf eines Seitenschweller Sets eine Bohrschablone beiliegt.
Befestigung per Clips Möchten Sie nicht bohren, können Sie sich für ein Produkt entscheiden, das Sie mit speziellen Seitenschweller Clips befestigen.
Kleben Die dritte Variante besteht im Ankleben des Seitenschwellers. In diesem Fall befindet sich das Produkt nicht unter der Karosserie, sondern auf dem Auto. Im Endeffekt führen diese Teile zu einer optischen Verbreiterung des Autos.

Wichtig: Unabhängig davon, wie Sie den Seitenschweller montieren, muss dieser eine ABE besitzen. Diese müssen Sie stets im Auto mitführen. Solch eine Betriebserlaubnis liegt einem professionellen Seitenschweller Set immer bei.

Wie finde ich den passenden Seitenschweller?

Damit Sie Ihren Seitenschweller Testsieger finden, sollten Sie einen persönlichen Seitenschweller Vergleich durchführen. Bei der Erstellung dieses Vergleichs können Sie nachstehende Kaufkriterien ansetzen:

» Mehr Informationen
  • Die Montageart bestimmt, wie einfach Sie die Trittbretter später wieder entfernen können, wenn Sie diesen wechseln oder reparieren möchten. Bei der Befestigung per Bohren können die Schrauben zum Zeitpunkt der Demontage eingerostet sein, wodurch die Entfernung schwieriger wird.
  • Auch die Entfernung des Klebers kann sich als schwierig erweisen, weshalb die Variante mit den Clips häufig die beste Idee darstellt.
  • Viele Seitenschweller werden als Universal bezeichnet, da sie bei mehreren Fahrzeugen passen und nicht vom Kfz-Hersteller stammen. Trotzdem müssen diese Produkte perfekt zu Ihrem Auto passen. Keinesfalls darf der Seitenschweller die wichtige Aufgabe des Schwellers beeinträchtigen.
  • Häufig werden die Seitenschweller entweder silberfarben produziert oder bestehen gar aus Chrom. Diese Modelle sehen edel und elegant aus.
  • Varianten aus Kunststoff dienen der optischen Verschönerung und werden vorrangig beim Tuning eingesetzt.

Welche Hersteller und Marken bieten gute Seitenschweller Sets an?

Bei einem persönlichen Seitenschweller Vergleich sollten Sie immer die Hersteller und Marken einbeziehen, die qualitativ hochwertige Produkte mit ABE verkaufen:

» Mehr Informationen
  • VAN WEZEL
  • Maxton Design
  • AERO
  • Rieger
  • QR-Parts
  • OMAC
  • DM Autoteile

Einige der vorgenannten Marken bieten auch Seitenschweller Folien an, damit Sie ein individuelles Design erzeugen können.

Wo kann man Seitenschweller kaufen?

Viele Autobesitzer wenden sich zuerst an einen Baumarkt, A.T.U. oder sehen bei ebay nach. Beides ist zwar möglich, wir empfehlen jedoch, einen Online-Shop zu verwenden. Dieser bietet ein weitaus umfangreicheres Sortiment an, unter dem sich auch Seitenschweller Aufkleber befinden. So haben Sie die Chance, Ihren persönlichen Seitenschweller Testsieger optisch Ihrem Auto anzupassen. Oft finden Sie beides in einem Seitenschweller Set.

» Mehr Informationen

Es gibt jedoch weitere Gründe, ein Seitenschweller Set online zu erwerben: Sie können einen Preisvergleich vornehmen und so den Seitenschweller günstig kaufen. Zusätzlich gibt es immer wieder ein interessantes Angebot, das nicht nur günstige Preise, sondern auch einen schnellen und kostengünstigen Versand bietet.

Sind Sie sich unsicher, ob das ausgewählte Seitenschweller Set das Richtige ist? In diesem Fall können Sie die Empfehlung und Erfahrung anderer Käufer lesen, die immer wichtige Informationen enthalten. So erfahren Sie, ob das gewünschte Set tatsächlich zum VW Polo oder VW Golf passt. Solch wichtige Informationen finden Sie selten in offiziellen Testberichten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (88 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Seitenschweller – verleihen jedem Auto einen sportlichen Look
Loading...

Einen Kommentar schreiben