Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Glasreiniger – schlierenfrei, effektiv und sauber

GlasreinigerGlasreiniger wird für verschiedene Oberflächen verwendet. Die Autoscheibe, die Fensterscheibe, der Spiegel oder auch die Fliesen werden wieder sauber und streifenfrei. Dabei gibt es verschiedene Glasreiniger im Angebot. Manche schützen die Umwelt und kommen ohne Ammoniak aus. Andere Glasreiniger sind mit Lotuseffekt ausgestattet, um möglichst die Flächen lange sauber zu halten. Spezielle Versiegelungen sorgen dafür, dass der Schmutz sich fernhält. Der Glasreiniger fürs Auto muss dabei am meisten leisten. Immer wieder wird Staub aufgewirbelt, wenn Menschen ins Auto einsteigen. Kinderhände fassen an die Seitenscheibe oder die Frontscheibe wird mit einem Scheibenschwamm gereinigt, sodass keine Schlieren entstehen sollten. Eine große Aufgabe für einen Glasreiniger. Beste Glasreiniger entdecken Sie, wenn Sie Testberichte lesen und sich einen Glasreiniger-Vergleich anschauen. Wir verraten Ihnen heute, worauf Sie beim Kauf eines Glasreinigers fürs Auto achten sollten.

Glasreiniger Test 2022

Guter Glasreiniger: Was sollte der Glasreiniger für die Autoscheibe können?

GlasreinigerWenn Sie Ihre Autoscheiben von Verschmutzungen befreien möchten, sollten Sie auf Glasreiniger setzen. Anders als andere Putzmittel ist Glasreiniger speziell für Fensterscheiben und Co. geeignet. Andere Reiniger können Schleifpartikel enthalten, die zwar hartnäckigen Schmutz entfernen, gleichzeitig aber auch die Oberfläche zerkratzen können.

» Mehr Informationen

Mit einem Glasreiniger für die Autoscheibe gehen Sie sanft, aber effektiv vor. Der Glasreiniger poliert und pflegt die Autoscheiben während der Anwendung und hinterlässt nichts anderes als Frische und Sauberkeit. Selbst hartnäckiger Schmutz wie Kot von Vögeln lässt sich so problemlos entfernen.

Darüber hinaus sorgt der Scheibenreiniger dafür, dass keine Wasserflecken entstehen. Wasserflecken könnten gerade im Sichtfeld des Autofahrers unangenehm stören und sollte daher vermieden werden. Genauso entstehen mit einem Glasreiniger für innen keine unschönen Putzstreifen, sodass Sie dauerhaft eine glasklare Sicht besitzen. Das Glas wird durch die Anwendung nicht nur sauber, sondern direkt auf Hochglanz poliert. Das bringt Ihnen eine freie Sicht und ein gutes, sauberes Gefühl im Auto.

Wenn Sie etwas “mehr” haben wollen, können Sie sogar auf Glasreiniger mit Abperleffekt setzen. Der sogenannte Lotuseffekt versiegelt die Oberfläche des Glases, sodass Wasser und Schmutz einfach abperlen kann. Es kann sich nichts auf der Oberfläche absetzen, sodass das Glas langfristig sauber bleibt. Für Autofahrer ist dies recht praktisch, da damit das Sichtfeld von innen und außen dauerhaft sauber ist. Doch teilweise halten die Produkte nicht das, was sie versprechen. Um herauszufinden, ob ein Glasreiniger mit Lotuseffekt wirklich so gut ist wie seine Werbung, sollten Sie sich nach den Erfahrungen anderer Kunden umsehen. Lesen Sie einen Glasreiniger-Test und finden Sie heraus, welcher Glasreiniger mit Abperleffekt wirklich hält, was er verspricht.

Glasreiniger kaufen: Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Viele Glasreiniger werden in der Werbung beworben, halten später aber nicht das, was sie versprechen. Der Lotuseffekt ist schon nach dem zweiten Wischvorgang verschwunden und die Sicht ist leider nicht schlierenfrei. Damit Sie ein hochwertiges Produkt vom Hersteller kaufen, sollten Sie sich zuvor mit einem Glasreiniger-Test auseinandersetzen. Die Marke macht oft nicht das Produkt aus und so lohnt es sich, verschiedene Glasreiniger miteinander zu vergleichen. Achten Sie beim Kauf auf die Kriterien, die Ihnen wichtig sind und kaufen Sie nur das Produkt, was diese Kriterien vereint.

» Mehr Informationen

Dabei sollten Sie aber realistisch bleiben, denn keine Windschutzscheibe ist dauerhaft sauber. Sie sollte schon regelmäßig gereinigt werden, damit Sie immer eine freie Sicht im Auto haben. Falls Sie ein hochwertiges Produkt kaufen wollen, ziehen Sie den Glasreiniger-Testsieger zurate. Er besticht mit vielen guten Eigenschaften, sodass sich ein Vergleich mit ihm lohnt. Wir haben in der nachfolgenden Tabelle die wichtigsten Kaufargumente für Sie zusammengefasst:

Kriterien Darauf sollten Sie beim Kauf achten
Umweltschutz In vielen Glasreinigern befindet sich Ammoniak. Dieser Inhaltsstoff kann die Umwelt schädigen, sodass Sie am besten darauf verzichten sollten. Die Inhaltsstoffe können bei Glasreinigern stark variieren. Falls Sie an einer Allergie leider und den Glasreiniger im Innenraum des Autos verwenden wollen, sollten Sie sich zuvor mit den Inhaltsstoffen vertraut machen.
Lotuseffekt Glasreiniger mit Lotuseffekt versprechen, dass Feuchtigkeit, Staub und Schmutz von der Oberfläche abperlt. Grundsätzlich ist das richtig, aber der Effekt hält nicht lange. Wer regelmäßig damit putzt, kann von dem Vorteil des Lotuseffekts profitieren.
Konzentrat Falls Sie Ihren Glasreiniger für das Auto ins Wischwasser geben wollen, ist ein Konzentrat eine gute Wahl. Häufig wird es verdünnt, sodass es je nach Schmutzanfälligkeit eingesetzt werden kann.

Glasreiniger-Vergleich: Wie ist die Anwendung der Glasreiniger?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Auto zu reinigen. Bei der Autowäsche gehört auch immer die Säuberung der Windschutzscheibe dazu. Mittels Handwäsche werden die Scheiben im Inneren gereinigt. Sie können zwar auch auf Hausmittel setzen, aber Glasreiniger sind effektiver. Folgende Optionen kommen als Scheibenreiniger infrage:

» Mehr Informationen
  • Konzentrat: Das Glasreiniger-Konzentrat wird oft für das Wischwasser benutzt. Sie können es 1:1 verdünnen (ein Teil Wasser, ein Teil Konzentrat) und es in den Wischwasserbehälter geben. Konzentrat lässt sich lange verwenden und ergibt häufig sogar mehr als 5 Liter.
  • Glasreiniger-Spray: Das Glasreiniger-Spray eignet sich hervorragend, um als Scheibenreiniger zu fungieren. Großflächig können Sie damit schnell die Scheiben von innen und außen putzen. Schlieren und Flecken gehören der Vergangenheit an.
  • Glasreiniger-Schaum: Der Glasreiniger-Schaum ist besten geeignet, um hartnäckigen Schmutz an einer Stelle zu entfernen. Er lässt sich punktgenau auftragen und kann auch längere Zeit einwirken. Aufgrund seiner schaumigen Konsistenz lässt er sich leicht verteilen und wieder abnehmen. Für hartnäckige Verkrustungen (wie Vogelkot) im Inneren und Äußeren des Autos ist er gut geeignet.

Tipp: Sollten die Verkrustungen durch Vogelkot oder anderen Schmutz zu stark sein, kratzen Sie nicht über die Scheibe. Schlimmstenfalls entstehen so dauerhafte Kratzer in der Scheibe, die nicht mehr zu entfernen sind. Wiederholen Sie einfach den Putzvorgang und lassen Sie das Mittel direkt auf dem Fleck einwirken.

Gute Glasreiniger: Das sind die Vor- und Nachteile

Ein hochwertiger Glasreiniger vereint mehrere Komponenten miteinander. Er schützt die Umwelt und sorgt mit seinem Abperleffekt lange Zeit für eine freie Sicht. Zuverlässige entfernt er Schmutz, Staub und hartnäckige Verkrustungen, sodass Ihre Scheiben endlich wieder schlierenfrei sauber sind. Doch ist ein Glasreiniger die richtige Wahl für mich oder sollte ich doch lieber auf ein bewährtes Hausmittel setzen? Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob ein Glasreiniger für Ihre Autoscheiben eine gute Idee ist, schauen Sie sich die Vor- und Nachteile an:

  • entfernt zuverlässig Schmutz und Staub
  • sorgt mit Lotuseffekt für langanhaltende Sauberkeit
  • keine Wasserflecken
  • keine Schmierflecken
  • streifenfreie Sicht
  • manche Mittel sind umweltfreundlich
  • löst auch hartnäckige Verkrustungen wie eingetrockneten Schlamm oder Vogelkot
  • leichte Anwendung
  • verschiedene Mittel sind zu bekommen (Spray, Schaum, Konzentrat)
  • Konzentrat ist sehr ergiebig
  • einfaches Verteilen auf dem Glas
  • für das Wischwasser geeignet
  • kann für die Autoscheiben, aber auch für Fensterscheiben, Fliesen und mehr genutzt werden
  • teilweise ist nachwischen nicht nötig
  • teilweise umweltschädigend
  • Lotuseffekt hält oft nicht lange an

Glasreiniger kaufen: Schauen Sie sich den Glasreiniger-Testsieger im Online-Shop an

Sind Sie auf der Suche nach einem Glasreiniger, den Sie günstig kaufen können? Dann haben Sie sich sicher schon mit einem Glasreiniger-Test auseinandergesetzt. Unsere Empfehlung ist eine Orientierung am Testsieger. Der Testsieger besitzt viele positive Eigenschaften, die Sie auf Ihr Wunschprodukt übertragen können. Er überzeugt nicht nur mit einer hohen Putzwirkung, sondern auch mit einem fairen Preis mit Versand. Hersteller wie Sonax oder Nigrin sind führend in diesem Bereich. Doch auch im Online-Shop von A.T.U., Obi, Bauhaus oder Baumarkt werden Sie fündig. Ein Preisvergleich hilft Ihnen, eine Übersicht der Preise zu erstellen. Gute Preise entdecken Sie auch beim Discounter oder Ebay. Lidl und Aldi bieten online viele Rabatte für verschiedene Produkte an, sodass Sie günstig kaufen können. Schauen Sie im Online-Shop vorbei und bestellen Sie noch heute. Schon bald wird der Glasreiniger zu Ihnen geliefert.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,51 von 5)
Glasreiniger – schlierenfrei, effektiv und sauber
Loading...

Einen Kommentar schreiben